Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

Für mich ist eine Küche ...

Bild
.. erst so richtig eingeweiht, wenn ich zum ersten Mal gebacken habe. Und das habe ich heute ;-). Da ich das neue Backrohr noch so gar nicht kenne und mal austesten wollte, wie es heizt etc... habe ich einen Schokoguglhupf gebacken, der eigentlich immer etwas wird. Von außen sieht er gut aus, also sollte das Erstlingswerk im neuen Ofen auch gut schmecken:

Seit zwei Wochen ...

Bild
... ist das kleinere Enkelmädchen auch schon ein Kindergartenkind. Sehr komisch, wenn man jetzt vormittags bei der Tochter ankommt und keins der kleinen Mädels ist daheim. Die Zeit bis zum Kindergartenende nutzten wir für einen ungestörten Kaffeetratsch - auch nett :-).
Dann gingen Moni, der Ehemann und ich die Mädels abholen. Das Heimgehen wurde dank des immer zu Späßen aufgelegten Opas recht lustig ;-).
Links Luisa jetzt auch schon mit Kindergartenrucksack. Rechts Johanna und nun seht mal, wie riesig das Kind schon ist. Sie ist 5 (!!!) und neben mir schon ein richtig großes Mädchen!

Schreibfaul und ein wenig demotiviert ...

Bild
.. bin ich hier gerade. Auf dem Gartenblog gibt es häufig Neues - hier ist es ruhig.
Der Blog, den ich eigentlich begonnen hatte, um meine Handarbeiten zu zeigen, liegt eher brach. Ich handarbeite momentan auch nichts. Das liegt einerseits daran, dass wir den ganzen Sommer über gar nicht hier waren, andererseits daran, dass in meinem Zimmer der Stickplatz noch nicht eingerichtet ist. Für meinen bequemen Relax-Sessel ist nämlich kein Platz. Nach langem Tüfteln wird es darauf hinauslaufen, dass eine Kommode rausmuss, um Platz zu schaffen. Das werden wir wohl demnächst mal in Angriff nehmen, damit ich auch endlich wieder mein Stickzeug hervorkramen kann.

Abgesehen von den fehlenden Handarbeiten, bin ich auch sonst eher wenig motiviert zu schreiben. Also nicht wundern, wenn es hier so ruhig ist. Vielleicht wird's ja über den Winter wieder belebter.

Ein Foto gibt es trotzdem - diese netten Häuschen haben mir das Tochterkind und der Ehemann geschenkt. Da sollen noch mehr folgen für die …