Sommer!!

Was für eine Hitze draußen! Temperaturen von über 30° lassen uns hier gerade gehörig schwitzen. Aber in der neuen Wohnung ist es sehr angenehm, viel viel besser als in unserer alten Wohnung, wo Temperaturen von 30° im Wohnzimmer nicht selten waren.

Passend zum Sommer gab es gestern in Johannas Kindergarten ein Sommerfest. Zur Weihnachtsfeier war ich noch nie da, weil ich im Dunkeln so ungern Auto fahre und auf der Heimfahrt käme ich dann immer in die Dunkelheit. Im Vorjahr ging sich das mit dem Sommerfest auch nicht aus - dieses Jahr hat es zum Glück geklappt.
Es gab eine supernette Aufführung - "Aladdin" wurde dargeboten. Johanna war eine der Haremsdamen und mit Feuereifer bei der Sache. Ich hatte großen Spaß, auch wenn es eine regelrechte Hitzeschlacht war. Zum Glück hat der Wettergott nur kurz nicht mitgespielt und bis auf einen kurzen heftigen Schauer während der Aufführung blieb es trocken.
Fotografiert habe ich natürlich auch.

Unsere große Enkeltochter ist immer leicht aus einer Menge von Kindern herauszufinden. Das blondeste und von der Hautfarbe her weißeste Kind ist Johanna ;-))).

Die Heimfahrt war mega-anstrengend - furchtbar viel Verkehr, Kopfschmerzen und steifer Nacken (der sich erst beim Sommerfest bemerkbar machte). Da war ich superfroh, heil daheim angekommen zu sein. Aber die Aufführung hätte ich nicht verpassen wollen!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!