Wir leben noch!!!

Und zwar schon in der neuen Wohnung. Uns tut zwar alles weh und die am häufigsten benutzen Sätze hier sind im Moment "Weißt du, wo.....?"  und "Hast du... gesehen?" ;-).
Aber eins nach dem anderen. So sah unser Wohnzimmer am Abend vor dem Umzugstag aus:
 Am Umzugstag selbst standen wir schon sehr zeitig auf und karrten die Kisten auf den Gang hinaus:
Um 8 Uhr rückte der Umzugstrupp an - vier Männer, zwei Autos. Das ging ruckzuck. Der Ehemann blieb in der alten Wohnung, während ich in die neue radelte, damit ich hier Kisten und Möbel in Empfang nehmen kann. Veranschlagt waren 1,5 Tage für den Umzug. Fertig waren die Männer noch am selben Tag!!! Die Möbel wurden abgebaut oder am Stück geschleppt und in der neuen Wohnung wieder aufgebaut, wenn auch nicht geradegestellt etc... Aber egal  - am Mittwochabend hatten wir alles hier.
Nach einem sehr arbeitsintensiven Wochenende (DANKE an den Sohnemann, der mitangepackt hat!) sieht es hier nun halbwegs wohnlich aus. Die meisten Kisten sind auch schon wieder ausgepackt - ein Großteil der Kisten, die noch hier stehen, sind mit Küchenzeug befüllt. Denn wir bekommen eine neue Küche und das dauert leider noch bis zu 9 Wochen. Deswegen habe ich jetzt sowas wie eine Not-Küche ;-):
Da müssen wir jetzt so irgendwie durch ;-). In einem Zimmer fehlt auch noch ein Einbauschrank, der erst bestellt werden musste. Sonst sind aber alle Möbel mitgekommen und stehen auch schon an ihrem Platz.

Nun sind wir beide ziemlich müde, aber froh, dass wir den Umzug hinter uns haben. Am nächsten Wochenende wollen wir uns eine Auszeit im Garten gönnen, bevor wir dann die allerletzten Sachen aus der alten Wohnung holen müssen und sie übergabefertig machen müssen. Da liegt auch noch einiges an Arbeit vor uns. Wir werden uns aber wieder Hilfe holen, denn langsam spüren wir die viele Arbeit in den Knochen.

Kommentare

erna-riccarda hat gesagt…
Gut Ding braucht Weile, auch ein Umzug. Hilfe ist immer gut, denn man muss wirklich nicht alles selbst machen. Es bleibt noch genug für euch übrig :-)
Liebe Grüße und alles Gute,
Erna

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II