Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2016 angezeigt.

Mit Arbeit ...

... beschließen wir das alte Jahr und beginnen wir das Jahr 2017.
Nach 30 Jahren haben die Vorzimmermöbel (wie damals grade "in" in Eiche rustikal *grusel*) ausgedient. Neue Möbel sind bestellt und bis die eintreffen, müssen natürlich die alten Möbel abgebaut werden, neu ausgemalt werden etc....

Nun möchte ich euch allen noch einen guten Rutsch ins Jahr 2017 wünschen und für das neue Jahr vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.


Der Jahresrückblick in Bildern ...

Bild
.. fällt in diesem Jahr aus. Es gibt nämlich hauptsächlich Fotos aus dem Garten, denn dort fand unser Urlaub statt. Sonst kann ich nicht viel zeigen.

Aber damit der Post nicht ganz so ohne Foto ist, zeige ich euch, dass meine Barbarazweige gerade anfangen zu blühen:

Unser Weihnachtsfest ...

Bild
... war schön. Der Hl. Abend war sehr ruhig und das Christkind war auch bei uns Alten. Wir beschenken uns gerne, also gab es auch für den Ehemann und mich Packerl.
Gestern waren wir dann im Großeinsatz. Die Bude war gerappelt voll. Elf Leute (mit uns beiden) bevölkerten das Wohnzimmer. Kurzzeitig brach das Chaos aus, bis alle Packerl verteilt und ausgepackt waren. Die Kinder waren mit ihren Geschenken glücklich. Ich hoffe, alle anderen auch.
Abends waren der Ehemann und ich sehr müde. Wir werden doch alt, der Virus steckt uns immer noch in den Knochen. Unsere Batterie ist noch schnell leer ;-).
Aber schön war's. Fotos von Leuten gibt es nicht, aber unser Bäumchen mit Päckchen und Säcken drunter kann ich euch zeigen. Und natürlich die Kekse (in diesem Jahr wegen meiner Krankheit nicht ganz so viele Sorten wie sonst, aber immer noch ausreichend) und die Kaffeetafel:

Heute Nachmittag erwarten wir nochmals Besuch, aber da sind wir nur zu sechst. Da geht es dann ruhiger zu.

Alles Planen nützt nichts ....

Bild
... wenn man nur wenige Tage vor dem Heiligen Abend krank wird. Der Ehemann hat einen richtig fiesen (Noro?)Virus heimgebracht und artig mit mir geteilt. Lange dachte ich, dass ich verschont bleibe - denkste. Es hat mich auch noch erwischt.
So ist vieles liegengeblieben. Da muss ich halt jetzt drüber hinwegsehen - wohl oder übel, denn es hat uns arg erwischt und die Erholungsphase dauert doch noch an.
Trotzdem wird am Samstag das Christkind kommen, auch wenn der Weihnachtsputz ausfallen muss ;-).
In diesem Jahr wird wieder ein bisschen anders gefeiert. Der Heilige Abend gehört dem Ehemann und mir in trauter Zweisamkeit. Das hatten wir im letzten Jahr erstmals und genossen die Ruhe sehr.
In den letzten Jahren gab es dann am 25. die große Familienfeier (Urgroßeltern, Sohn und Freundin und eben wir) bei Moni. In diesem Jahr kommen alle zu uns. Ich freue mich schon auf die ganze Bande und hoffe, dass die Kekse ausreichen, wenn alle hier einfallen. Bis Sonntag sollte ich mich dann auch sch…

Dem Christkind geholfen...

Bild
.. habe ich und für das kleinere Enkelmädchen einen Polster gestickt und genäht. Luisa liebt Kuschelpolster, ihre Lieblingsfarbe ist Blau, drum musste das blaue Stück Stoff aus der Stoffrestekiste dabei sein und sie liebt Sterne. Letzere sind am Rand und auf den Fotos kaum zu sehen und die komplette Rückseite ist aus Sternenstoff. Also sollte ihr der Polster eigentlich gefallen. Nun muss ich ihn noch dem Christkind schicken, damit er dann zu Weihnachten unter dem Baum liegen kann :-).
Noch etwas Witziges zu Luisa: Ihr Lieblingskuschelkissen, von dem ich ja unlängst ein Duplikat angefertigt habe, hat hinten einen Hotelverschluss (wie auch das neue Kissen). Wenn das Kind eine "Reise" antritt, muss der Polster mit und hinten füllt sie beim Verschluss ihre "Lutschis" (Schnuller) ein. So hat sie alles mit, was sie unbedingt braucht, wenn sie müde wird, getröstet werden muss etc ;-)).

Achja: Die Vorlage ist von HIER, wo es praktischerweise die meisten Vorlagen zum Downlo…

Passend zu den gefalteten Sternen am Fenster ....

Bild
.. wurde eben eine Mitteldecke fertig, die den weihnachtlichen Tisch schmücken soll. Da habe ich nach langer Zeit mal wieder turbo-genadelt, um sie rechtzeitig fertig zu bekommen. Nun muss ich sie noch bügeln und dann kommt sie auch schon zum Einsatz. Nun möchte ich noch ein Weihnachtgeschenk sticken. Das sollte sich doch noch ausgehen, da die Decke früher als geplant fertig wurde.

Nun schaut doch mal...

Bild
.. was ich heute in meinem Adventsäckchen gefunden habe: Diesen tollen Schlüsselanhänger mit verkleinerten Handabdrücken der Mädels. Ist der nicht klasse??? Ich muss Moni noch befragen, wie sie das gemacht hat. Ich habe auf alle Fälle große Freude damit!
Heute ist der zweite Advent und der Tag der Heiligen Barbara. Bei einem kurzen Kontrollbesuch im Garten habe ich Kirschzweige geschnitten. Mal sehen, ob sie bis Weihachten blühen.

Das erste Säckchen ist geöffnet

Bild
Und außer einem supernetten Foto des größeren Enkelmädchens war ein Schneemann drin - äußerst niedlich, aber seht selbst (einmal mit angemachtem Licht und einmal ohne, damit man ihn besser sieht):