Turbulent ...

.. geht es in diesen Sommerferien zu. Erst die Sorgen um meine Mutter und nun stecken wir im Übersiedlungschaos. Zwei Wohnungen zusammenlegen ergibt viel Kram. Am letzten Wochenende war der Ehemann mit in Linz, um die Wohnung von Thomas' Freundin auszuräumen. Dieses Wochenende soll Thomas' Wohnung zum Großteil geräumt werden. Doof nur, dass der Sohn ausgeknockt ist - eitrige Seitenstrang-Angina und Bettruhe. Da aber ein Transporter angemietet ist für dieses Wochenende, lässt sich das nicht aufschieben. Da müssen wir durch. Irgendwie läuft heuer nichts rund. Aber wir kriegen das schon irgendwie gebacken, hoffe ich wenigstens!
Heute und morgen heißt es für den Ehemann und mich also schuften. Zum Glück kann ich mir meine Arbeit wenigstens halbwegs einteilen und so saß ich wegen (schon gewohnter Schlafprobleme) heute schon um 3:45 am PC zum Arbeiten - hat den Vorteil, dass ich für heute fertig bin ;-).

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menschenmengen ...

Hallo 2017!

Bis auf einige Kleinigkeiten ...