Die Sticknadel ...

... muss ich wohl wieder entstauben. Denn Luisa braucht einen "Backup"-Polster ;-). Als sie noch ganz klein war, habe ich für sie dieses Bärchenkissen gestickt. Und was Johanna ihr heißgeliebter "Schnuffel" ist (ein Schmusetuch), ist Luisa ihr "Polsaaaaaaaaa". Also muss ein Ersatz-Polster her, falls das Original mal angespuckt wurde und in die Waschmaschine muss oder was auch immer. Von dem gelben Stoff habe ich noch genug, nun muss ich noch die Stickvorlage suchen - ich hoffe, ich finde sie noch irgendwo.

Da im Garten seit gestern Mittag Dauerregen war, fuhren wir heute Vormittag zurück in die Stadt. Hoffentlich wird das Wetter endlich besser und das nicht nur für ein, zwei Tage. Im Garten ist wegen der sehr frostigen Nächte der letzten Woche einiges erfroren. Nüsse wird es in diesem Jahr gar nicht geben, die Nussbäume sehen erbärmlich aus. Auch sämtliche Blütenstände des Blauregens sind erfroren, usw.... Bilder gibt's im Gartenblog, wer gucken mag.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menschenmengen ...

Hallo 2017!

Bis auf einige Kleinigkeiten ...