Wann kommt denn wieder die Oma....

.. die so weit weg wohnt? Das fragte Johanna in der letzten Woche. Also fuhr ich heute wieder zu den drei Mädels. Wir nutzten das schöne Wetter. Am Vormittag waren wir mit Luisa im Garten. Da wurde in der Sandkiste gebuddelt und Steinchen wurden umgeschaufelt. Ab mittags war dann auch Johanna da. Da hieß es dann eher rutschen, schaukeln und Seifenblasen machen:
 Nach Hause gefahren bin ich einen langen Umweg. Ich hatte keine Lust auf Südosttangente und dachte mir schon, dass im Burgenland die Kirschbäume blühen werden. Also fuhr ich durchs Marchfeld, an Neusiedl am See und Eisenstadt vorbei heim. Wunderschön war die Natur anzusehen, aber die lange Fahrerei hat mich doch sehr erledigt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!