Zwei Fotoverrückte ...

.... wie wir es sind, müssen einfach einmal in die Galerie Westlicht in Wien. Schon lange haben wir uns vorgenommen, die Galerie zu besuchen. Heute endlich waren wir da und waren begeistert von den vielen tollen Exponanten - vor allem von den uralten Kameras in allen Größen. Ich wusste nicht, dass es schon so zeitig relativ kleine Kameras gab, die damals vor allem für Spionagezwecke genutzt wurden. Außerdem gab es Fotos zu bestaunen - unter anderem dieses preisgekrönte Foto. 
 Hier das Beweisfoto, dass wir da waren - der Größenunterschied zwischen uns ist schuld, dass ich ein bissel abgeschnitten bin, aber ich hatte die Wahl zwischen zwei Fotos (Ich schaue doof, oder ich bin abgeschnitten - also dann lieber abgeschnitten *ggg*):

Kommentare

Bastelhandwerk hat gesagt…

Liebe Verena,
das freut mich für Dich, dass Du das gemacht hast, manchmal
schiebt man was vor sich her !!
Das mit dem Größenunterschied kenne ich nur zu gut, ist bei uns
nicht anders, aber damit müssen wir einfach leben !!
Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Restsonntag und herzliche
Grüße Renate

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!