Posts

Es werden Posts vom Januar, 2016 angezeigt.

Zwei Fotoverrückte ...

Bild
.... wie wir es sind, müssen einfach einmal in die Galerie Westlicht in Wien. Schon lange haben wir uns vorgenommen, die Galerie zu besuchen. Heute endlich waren wir da und waren begeistert von den vielen tollen Exponanten - vor allem von den uralten Kameras in allen Größen. Ich wusste nicht, dass es schon so zeitig relativ kleine Kameras gab, die damals vor allem für Spionagezwecke genutzt wurden. Außerdem gab es Fotos zu bestaunen - unter anderem dieses preisgekrönte Foto. 
 Hier das Beweisfoto, dass wir da waren - der Größenunterschied zwischen uns ist schuld, dass ich ein bissel abgeschnitten bin, aber ich hatte die Wahl zwischen zwei Fotos (Ich schaue doof, oder ich bin abgeschnitten - also dann lieber abgeschnitten *ggg*):

Frühjahr im Jänner

Nach einigen sehr eisigen Tagen mit Morgentemperaturen von unter -10° haben wir nun das genaue Gegenteil. Beim gestrigen Spaziergang kam ich bei 15 Plusgraden gehörig ins Schwitzen. Mir würde das frühlingshafte Wetter ja schon gefallen, aber es ist halt erst Jänner ....

Übrigens erkläre ich mich zur Papier-Süchtigen. Wenn bisher Stoffe zum Besticken und Garne die Augen zum Leuchten brachten, ist es nun schönes Origami-Papier ;-). Ich muss mal eine Foto-Session machen mit meinen Machwerken.

In der nächsten Woche sind hier Semesterferien. Kurz haben wir überlegt, ob wir ein paar Tage wegfahren oder das Gartenhäuschen wegen der milden Temperaturen schon aus dem Winterschlaf holen. Beides haben wir verworfen und uns für spontane Ausflüge entschieden (je nach Wetter, Lust und Laune).

So - und jetzt gehe ich zum Frisör und lasse mich erblonden ;-). Und eh klar - es regnet draußen ... allerbestes Frisörwetter!

3-D Transparentfolie...

Bild
..sieht im Dunkeln als Origami-Windlicht wunderschön aus:

Auch als Spielzeug für die Mädels ...

.. ist Origami gut einsetzbar - zum Beispiel als Kreisel:
Zwei rosa/rote Versionen habe ich schon für den nächsten Besuch gebastelt. Ein paar mehr werde ich wohl noch machen, da sie wahrscheinlich nicht allzu lange halten werden.

Grade hatte ich einen Anruf des größeren Enkelmädchens. Mit Moni hatte ich vereinbart, dass ich ein Faschingskostüm kaufe, falls eines gewünscht wird. Im Vorjahr war Johanna die süßeste Erdbeere weit und breit ;-). Bis vor kurzem wollte sie auch wieder als Erdbeere gehen, aber nun muss es doch eine Prinzessin sein (natürlich die Eisprinzessin!). Also kam grad der Anruf, ob die Omi bitte das Kleid kaufen könnte. Ich habe natürlich ja gesagt und als Moni mir noch die Details schilderte, flüsterte Johanna im Hintergrund "und eine Krone". Natürlich sponsert die Omi auch die Krone - was wäre eine Prinzessin schließlich ohne Krone ;-))).

Nachtrag: Grade eben habe ich bemerkt, dass der vorige Post einfach verschwunden ist. Sowas ist mir ja noch nie passier…

Mehr Origami

Bild
Heute habe ich mich mit Papier eingedeckt und weil ich heute frei habe, habe ich auch Zeit zum Falten. Der grüne Schmetterling aus dem letzten Post wurde durch einen anderen ersetzt, der besser zum Grün meiner Deko passt.
Auch auf der Vase im anderen Wandboard durfte sich ein Schmetterling (anderes Design) niederlassen.
Weiters habe ich ein Teelicht-Laternchen angefertigt, in das ein LED-Teelicht soll (muss ich erst kaufen).
Wer sich über die frühlingshafte Deko wundert: Die darf bei mir immer gleich nach der Weihnachtsdeko einziehen, da ich sonst den Winter nicht überstehe ;-). Dementsprechend kamen - neben jeder Menge Papier - heute beim Discounter auch echte Tulpen mit nach Hause.


Immer schon fasziniert ...

Bild
.. war ich von Origami. Vor vielen Jahren habe ich mir ein Buch gekauft, fand die Anleitungen aber zu kompliziert (oder ich war zu doof).
Das größere Enkelmädchen bastelt sehr gern und faltet sehr gern. So habe ich im Internet immer wieder mal nach einfachen Anleitungen zum Falten von Figuren gesucht. Besonders beliebt ist das gefaltete Geldbörsel, das ich ihr gemacht habe. Damit geht sie zur (Achtung Zitat!!) "Kaufmannsladnerin" und kauft ein ;-).
Für mich selbst habe ich jetzt aber Origami auch wiederentdeckt. Dank zahlreicher Video-Anleitungen im Internet gelingen nach und nach auch schwierigere Motive. Aber ich brauche noch viel Übung und vor allem viel Papier (zum Glück hat ein Discounter ab morgen welches im Angebot - danke für den Tipp, Moni!!).
Dieser Schmetterling fiel schon zu meiner Zufriedenheit aus und darf daher am Wandboard im Wohnzimmer Platz nehmen:

Unser Tochterkind ...

Bild
.. feiert heute ihren 33. Geburtstag.
Wir wünschen alles, alles Gute!!
Da in diesem Jahr die Geburtstage gleich zu Weihnachten gefeiert wurden, entfällt die jährlich Feier Anfang des Jahres. Das gemeinsame Foto der Geburtstagskinder haben wir zu Weihnachten leider vergessen im Trubel :-(.
Aber ich habe eine Rückschau - hier sind die zwei im Lauf der Jahre - Kinder, wie die Zeit vergeht ;-):

Teilen ...

Bild
.. ist nicht grade das, was die Enkelmädchen gerne machen. Was die eine hat, muss die andere ganz sicher unbedingt auch haben und das am besten gleich. Welch Wunder, dass sie sich da den "Pupa" beim Spielen teilten ;-):
Witzigerweise sagt Luisa genau wie Johanna früher zum Opa "Pupa" und ich bin - wie auch bei Johanna - die Mmma.



Happy Birthday!

Bild
Unser Sohn hat heute seinen 27. Geburtstag!
Wir wünschen alles Gute und schicken ein dickes Geburtstagsbussi nach Oberösterreich!!

Hallo 2016!

Ich hoffe, ihr seid alle gut im neuen Jahr angekommen. Hier ist es nun richtig kalt geworden, der Winter ist da, wenn auch ohne Schnee. Aber den brauche ich sowieso nicht so unbedingt - Schifahrer sind wir nicht.
Beim Übertragen der Daten in den neuen Familienplaner fiel mir wieder auf, wie schrecklich zeitig in diesem Jahr schon Ostern ist. Mal sehen, ob da das Wetter schon einen Osterurlaub im Garten zulässt.
Ich habe heute begonnen, die Weihnachtsdeko wegzuräumen - bzw haben der Ehemann und ich grade den Christbaum entsorgt. Der war in diesem Jahr schon sowas von dürr, dass er eben rausgeflogen ist. Der Rest der Deko wird in den kommenden beiden Tagen in diversen Schränken und Kisten verschwinden und dann war's das wieder mit dem Weihnachtszauber.