Weihnachtsgrüße

Sehr ruhig war es hier in der letzten Zeit. Einerseits hatte ich viel zu tun, andererseits bin ich vielleicht auch ein wenig blog-müde im Moment und deswegen so ruhig - mal sehen, ob sich das wieder ändert.
Die Weihnachtstage stehen unmittelbar bevor. Morgen wird es eine Premiere im Hause Verena geben. Wir sind nun 33 Jahre verheiratet und das wird tatsächlich der erste Heilige Abend sein, den wir allein verbringen!! Oma und Opa allein zuhaus, sozusagen ;-)). Wir freuen uns auf einen geruhsamen Tag/Abend.
Am Christtag dann packen wir das Auto mit Urgroßeltern und Geschenken voll und fahren zu Moni und ihrer Familie. Da kommen dann auch der Sohn und seine Freundin hin. Da wird es dann eh turbulent zugehen.

Was immer ihr geplant habt - ich wünsche euch allen ein

Kommentare

Bastelhandwerk hat gesagt…
Liebe Verena,
ja, alles ist zum ersten Mal. Wir haben heuer zum ersten Mal nicht zu Hause
Weihnachten gefeiert. Es war auch das erste Mal, dass meine liebe Mutti nicht
bei uns war, sie hat von oben zugeschaut und ich habe sie sehr wohl in unserer
Mitte gespürt. Wir waren bei unserem Sohn und unserer Eva Maria eingeladen.
Es war auch sehr sehr schön, vor allem die Kinderaugen vor dem Baum, einfach
unbeschreiblich !!
Ich bin überzeugt, dass Ihr alle auch am Christtag ein schönes Fest verbracht
habt.
Ich wünsche Dir noch eine schöne und geruhsame Zeit und herzliche Grüße Renate

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!