Karten gesucht

Sehr altmodisch per Post schicke ich so ca einmal pro Woche Johanna eine Karte. Sie liebt es, Post zu bekommen. Da das aber anscheinend weit und breit nur noch ich mache, ist es schwierig, normale Postkarten mit Kindermotiven aufzutreiben. Hier in der Stadt habe ich alle Läden abgeklappert - meist ernte ich nur Kopfschütteln oder "Ach, ist das süß"-Kommentare, wenn ich erzähle, dass ich dem Enkelkind Karten schicke.
Heute Früh fielen dem Ehemann Mecki-Postkarten ein, die es gab, als wir Kinder waren. Im Netz gibt es sie auch noch - aber entweder nur für Großhändler oder mit Versandkosten, die über 100 % des Kartenpreises ausmachen. Sollte also jemand gute Tipps haben, wo man nette Karten herbekommt, würde ich mich freuen :-).
Im Netz fand ich beim allseits bekannten Versandhaus ein Postkartenbuch mit "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?"-Motiven. Nun bin ich eh erstmal versorgt, aber vielleicht gibt es ja Leser mit guten Ideen :-).

Kommentare

Bastelhandwerk hat gesagt…
Liebe Verena,
das finde ich einfach wunderbar und auch ich habe diese
Idee gehabt und sie bereits umgesetzt.
Unser Prinzesschen ist erst 15 Monate aber sie freut sich
einfach, wenn sie eine tolle Karte bekommt und die steht
dann auf ihrem Tischchen wo sie zum Kaffee einladet.
Jetzt war ich 3 Tage bei Eva Maria und ich bin so glücklich,
sie tut mir einfach wohl !!!
Verena, Deine beiden Mädels werden sich wieder sehr über
die Oma-Post freuen !!
Herzliche Wochenendgrüße Renate

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menschenmengen ...

Hallo 2017!

Bis auf einige Kleinigkeiten ...