In der Stadt gesehen ....

... habe ich ein Schild mit der Aufschrift "Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss" - super, oder ;-))?

Ich hatte heute übrigens zweifach Glück:
1. Dass ich ganz kurzfristig bei meiner Lieblingsfrisöse einen Termin bekommen habe, die sonst immer schon lang im Voraus ausgebucht ist.
2. Dass der Termin am Vormittag war, wo es zwar auch schon stürmisch, aber wenigstens noch trocken war. Jetzt schüttet es draußen.
Hoffentlich bessert sich das Wetter - der Garten ruft. Äpfel warten auf die Ernte, die Wiese soll gemäht werden etc....

Damit der Post nicht wieder so ohne Foto ist, lasse ich ein Bild eines Kürbisfeldes in der Steiermark hier, das Stefan Anfang September geknipst hat. Die Kürbisse warten aufs Entkerntwerden für das superleckere steirische Kürbiskernöl:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Menschenmengen ...

Hallo 2017!

Bis auf einige Kleinigkeiten ...