Das Pfingstwetter ...

.. war zum Vergessen. Nur am Sonntag ließ sich die Sonne im Garten blicken, sonst war es nass, grau und kalt. Besuch von unserem Nachwuchs gab es trotzdem im Garten.
Obwohl dieser Frühling gar nicht so recht in Schwung kommen will, blühen die ersten Rosen. Eine davon lasse ich euch hier. Leider könnt ihr nicht riechen, wie wundervoll sie duftet. Das ist eine alte Kletterrosen-Sorte mit besonders schönen Blüten und herrlichem Duft:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!