Wir läuten den Advent ein

Der Sohn kommt zum Mittagessen und zum Nachtisch/Kaffee gibt es Advent-Tiramisu. Das Rezept habe ich schon vor einigen Jahren gepostet und ist bei Interesse HIER nachzulesen.
Das Wetter hier ist zur Zeit richtig grausig. Den ganzen Tag über ist es trüb und dunkel, es nieselt aus dem Nebel. Zeit für Kerzenlicht, Handarbeiten, etc...
Ich wünsche euch allen ein schönes erstes Adventwochenende!

Lied im Advent

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir, 
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält, 
weiß um den Segen!

Matthias Claudius

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II