Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

Halbzeit ...

Bild
.. beim Engeltischband für die Adventzeit:
Da die Temperaturen jetzt auch nicht mehr sommerlich sind, macht das weihnachtliche Sticken richtig Spaß!

Die Enkelmädchen besucht ...

.. habe ich heute. Johanna plappert am laufenden Band, das meiste verstehe ich auch ;-)). Luisa begnügt sich (noch) mit der Zuschauerrolle, wenn wir spielen, aber sehr interessant ist, was die große Schwester macht. Und ich fand's wieder schön mit den Mädchen. Diesmal ist die "Durststrecke" bis zum Wiedersehen nicht sooo lang zum Glück. Am Samstag ist Geburtstagsfeier angesagt, da sehe ich sie schon wieder :-)))).

Eingelöst ...

.. haben wir heute endlich einen Gutschein, den wir im Vorjahr zum 50er bekommen haben - noch schnell, bevor der 51er anklopft ;-).
Geschlemmt haben wir HIER im Restaurant einer nahegelegenen Therme. Und es war sowas von köstlich! Leider sind wir jetzt beide nicht grade Menschen, die Unmengen verdrücken können. So mussten wir einige der Köstlichkeiten weglassen, die da angeboten waren. Aber alles, was wir kosten konnten, hat uns wirklich gut geschmeckt. Noch dazu gefiel uns das Ambiente - ich denke, da waren wir nicht zum letzten Mal!
Und für heute kann ich wirklich nur mehr alle Viere von mir strecken und nix mehr tun, so pappsatt bin ich!

Zwei Monate vor dem Hl. Abend ...

Bild
... lege ich die Stickerei an den Apfelblüten jetzt erstmal zur Seite und zwar bei diesem Stand:
Jetzt muss ich mich einfach weihnachtlichen Motiven zuwenden, das gehört für mich für die Zeit vor Weihnachten dazu.


Heute früh ...

.. kam ein Anruf des Tochterkinds: "Was habt ihr denn heute vor?". Und da wir nichts vorhatten, waren alle drei Mädels zu Besuch hier :-))))). Zuerst ging es ins Lieblings-Kaffeehaus, dann natürlich zum Kuckuck, von dem Johanna ganz begeistert ist. Die große Kuckucksuhr in der Stadt ist einfach ein Dauerbrenner.
Der Ehemann hat heute frei und so konnten wir beide den Besuch so richtig genießen!!

Die letzten Rosen blühen noch ...

Bild
.. im Garten. Trotz der fast sommerlichen Temperaturen tagsüber haben wir heute die Gartensaison beendet und das Häuschen winterfest gemacht.
Nun müssen wir die Wintermonate hier in der Stadt "durchhalten", bis wir wieder in unsere ruhige Oase dürfen.

Täusche ich mich ...

Bild
.. oder werden Geräte immer komplizierter? Oder werde ich zu alt für ein neues Elektro-Gerät?
Wie schon gewohnt, hat unsere Waschmaschine nach Ablauf der Garantie den Geist aufgegeben. Wir haben, was Elektrogeräte betrifft, überhaupt kein Glück. Meine Mutter hat ihre Waschmaschinen immer 20 Jahre und länger. Mein Modell war nach 7 Jahren kaputt. Wie auch immer - am Montag haben wie eine neue Maschine gekauft, heute wurde sie geliefert.
Noch ist sie nicht angeschlossen und ich habe grad mal versucht, herauszufinden, wie das Ding funktioniert - alles nicht so einfach. Hier die Fülle der beigepackten Zettel und Broschüren:
Nur wenig davon ist wirklich nützlich und noch habe ich nicht kapiert, wie ich die Maschine zum Laufen bringe. Sie stellt anscheinend selbst fest, wieviel Waschpulver sie benötigt etc...
Und jetzt klinge ich wirklich alt: Wie einfach war das früher - Waschpulver rein, Programm gewählt und fertig. Ich hoffe doch, die neue Maschine und ich freunden uns noch an ;-)).

Nacht…

Zwei Wochen lang ...

Bild
.. habe ich meine Mädels nun schon nicht gesehen, da ich den geplanten Besuch am Wochenbeginn absagen musste wegen meiner Blutdruckprobleme. Heute waren der Ehemann und ich aber für einige Stunden bei Moni und Family. Soo süß sind die beiden Mädchen! Johanna weiß, wie sie uns alle um den Finger wickeln kann - und es funktioniert natürlich ;-)). Hier der Opa als Raupe - großer Spaß für Groß und Klein:


Ich habe inzwischen genossen, dass Luisa in meinem Arm ein Nickerchen gemacht hat. Nach dem Wachwerden hat sie mich mit einem strahlenden Lächeln angesehen, da geht das Omaherz weit auf!!!

Lange Zeit ohne die beiden Mädchen halte ich so gar nicht aus. Man versäumt einfach viel zu viel!

Zuletzt habe ich euch im April ...

Bild
.. gezeigt, wie weit ich mit den Apfelblüten von Lanarte bin, SO sah das damals aus. Den Sommer über lag die Stickarbeit fast ganz still, da ich sie im Garten nicht mithatte und kaum daheim war.
Nun sieht man aber einen deutlichen Fortschritt, der rechte Teil ist fast fertig:

Da ich vor Weihnachten lieber weihnachtliche Motive sticke, wird das Bild wohl demnächst wieder ruhen. Aber bis Ende Oktober werde ich noch weiter daran arbeiten.


So ist das ....

Bild
.. wenn man alt wird. Plötzlich hat man Blutdruckhochdruck und zwar gewaltig! Nun habe ich mich bewaffnet mit Blutdruckmessgerät und Smartphone-App zum Verwalten der gemessenen Werte. Fehlt nur mehr das Tablettenschachterl für morgens/mittags/abends *örgs*.
Leider konnte ich das Wochenende im Garten gar nicht so richtig genießen, weil ich mich überhaupt nicht wohl gefühlt habe. Ein  - ziemlich sicher für die Gartensaison letztes - Eis auf der Terrasse habe ich trotzdem genossen ;-):

Die Stille hier ...

.. liegt an meinen Kopfschmerzen. Mal wieder haben sie mich fest im Griff - egal was ich tue oder schlucke, es hilft einfach nix. Vielleicht hilft ja ein wenig Gartenluft am Wochenende. Morgen wollen wir am späteren Nachmittag in den Süden aufbrechen in der Hoffnung auf gutes Gartenwetter.