"Mmma und Pupa"...

.. waren heute bei Johanna und Moni. Ja - nun sagt sie tatsächlich "Oma und Opa", es klingt allerdings noch wie im Posttitel ;-). Egal, wir freuen uns! Schön ist es, die kleine Maus zu sehen, mit ihr zu spielen und auch zu kuscheln. Diesmal muss ich aufs Wiedersehen nicht sooo lange warten - der nächste Besuch ist schon für Samstag geplant :-)))!
Hier ist übrigens nun tatsächlich noch der Winter angekommen - es ist eisigkalt und es schneit immer wieder. Zum Glück chauffierte mich heute der Ehemann, denn ich fahre nicht soo gerne, wenn's schneit, obwohl die Straßen heute eh größtenteils frei von Schnee waren. Dafür war das Auto von oben bis unten mit Salz bespritzt, als wir wieder zurück waren.

Kommentare

Bastelhandwerk hat gesagt…
Ohhhh Verena,
jetzt schlägt das Oma/Opa Herz wieder etwas höher, wenn man diese Worte hören kann. Das ist wirklich ein Erlebnis !!
Bei uns ist auch der Winter eingekehrt, aber vor der Türe hat es wirklich nur ein paar Zentimeter, auf den Bergen natürlich sehr viel !!
Herzliche Grüße Renate

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II