Monatsrückblick - Oktober 2013

Gelesen: Krimis, Krimis
Gesehen: Krimi-Serien (was auch sonst? ;-)
Gehört: Zu viel Lärm in unserer Wohnhausanlage *grmpf*
Geärgert: Über zu viel Lärm in unserer Wohnhausanlage
Gelacht: Viel mit der Familie, besonders wenn der Sohnemann mit seinem trockenen Humor mit von der Partie ist
Gefreut: Über einige sonnige und warme Altweitersommertage
Gefeiert: Zwei Geburtstage in der Verwandtschaft
Gegessen: Letzten Sonntag leckeren Hirschbraten!!!
Getrunken: Viel Tee
Gekocht: Mit Hilfe von Herrn Knorr und seinen praktischen Bratsackerln so Einiges
Gebacken: Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich im Oktober backfaul war. Ich glaube doch tatsächlich, dass ich gar nichts gebacken habe.
Gewagt: Ziemlich viel Haare zu lassen und mittlerweilen bin ich total begeistert vom neuen Schnitt!
Gestickt: Das ABC fürs Johanna-Kuschelkissen ist fast fertig geworden
Gekauft: Die ersten Weihnachtsgeschenke
Gezeichnet: Mit dem Enkelkind Katzen, Blumen und noch so einiges, was aber nur ich und das Enkelkind erkennen können ;-))))
Geknippst: Die letzten Blüten im Garten
Gefühlt: Wehmut beim Winterfestmachen unseres Gartendomizils

Bei "Schäfchens Sandsack" gibt's mehr davon!


Kommentare

Gypsy hat gesagt…
Vielen Dank für den Einblick in deinen Oktober. Die Rose hat tolle Farben.
LG Reni

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!