Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Flott unterwegs ...

Bild
.. ist das Enkelkind mittlerweile auf zwei Beinen - und heute auch in sehr passendem Outfit ;-):
Bei Moni gab's leckeren Brunch mit wirklich allem, was das Herz begehrt .Wir sind pappsatt und sagen nochmals danke fürs Verwöhnen, Kind leihen etc ;-))).

Seit Tagen ...

.. plagen mich mal wieder Kopfschmerzen und nichts hilft :-(. Heute bin ich als letzte Hoffnung ins Handarbeitsgeschäft gegangen und habe mir da ein bissel was geleistet - mal sehen ob das hilft *g*.
Hier war heute der letzte Schultag. Somit habe ich mein "Schulkind" nun für 9 Wochen daheim. Viel Zeit für Garten, Enkelkind, Ausflüge etc.... Nun muss es nur noch etwas wärmer werden. Denn die Temperatur fiel von 38° in der letzten Woche in dieser Woche auf unter 20°. Dazwischen gibts wohl nix :-(.

Morgen ist erstmal ein Besuch beim Enkelkind geplant. Der von der Tochter gewünschte Gitternetzkuchen ist gebacken. Ich freu mich schon, schließlich habe ich Johanna noch gar nicht laufen gesehen!!

Zum Anfang ...

Bild
.. habe ich zwei Kleinigkeiten gestickt, schließlich muss man sich erst wieder an Sticken gewöhnen ;-). Nun haben wir Waschlappen mit Monogramm fürs Gartenhäuschen ;-):

Am Freitag genäht ...

Bild
.. habe ich noch schnell vor dem Wochenende einen Vorhang fürs Arbeitszimmerchen im Gartendomizil, damit mich da drin beim Arbeiten nicht die Sonne verbrutzelt. Falls er nicht viel hilft, sieht er wenigstens witzig aus ;-):

Nicht vorhenthalten möchte ich euch auch die Ansicht des Zugangs zum Gartenhäuschen - die Ramblerrose "Veilchenblau" hat ein blühendes Dach gebildet und ist sowas von schön:

Zum Glück hatten wir am Wochenende noch traumhaftes Wetter im Garten. Nun hat es abgekühlt und es schüttet draußen.

Verena und der Frisörtermin

Ich kann mich irgendwie drauf verlassen, dass extremes Wetter ist, wenn ich einen Termin beim Frisör habe. Beim vorletzten Mal (im März) gab's einen Schneesturm. Beim letzten Frisörtermin Anfang Mai hat es geschüttet. Heute ist es so richtig heiß und ich hab um 10:00 Termin ;-).
Dabei ist heute wenigstens der Wind nicht mehr so heiß, sondern ein wenig erfrischend. Also nicht meckern, sondern freuen, dass Sommer ist :-).

Soooo lieb ...

.. hatte mich am Montag das Enkelkind, dass sie mir außer viel Kuscheleinheiten auch ihren Schnupfen geschenkt hat ;-). Bei diesen Temperaturen (heute sollen es noch bis 38° werden!!) ist das eher wenig angenehm, hält sich aber zum Glück in Grenzen.
Schade, dass noch nicht Ferien sind, dann könnten wir bei der Hitze im Grünen sein. Das Häuschen heizt sich zwar auch sehr auf, aber nachts ist die Luft da nicht so heiß wie hier in der Stadt in unserer Wohnung.

Wer hier öfter hereinsieht auf der Suche nach Handarbeiten: ich sticke immer noch nichts, habe aber in nächster Zeit vor, das zu ändern! Also durchhalten ;-))).

Mehr als 40 Jahre ...

Bild
.. hat mein Poesiealbum auf dem Buckel. Unlängst fiel es mir in die Hände und es ist noch erstaunlich gut erhalten. Darin finden sich viele nette Erinnerungen, einige Kunstwerke und ein Eintrag meiner Oma, die bald danach verstorben ist. Beim Durchblättern fiel mir auf, wie sich die Zeiten doch geändert haben. Früher achtete man noch auf schöne Schrift, gerade Zeilen (da wurden extra Linien gezogen!!) oder ein "Faulenzer" benützt. Kennt ihr den Ausdruck auch oder ist "Faulenzer" für ein Linienblatt ein österreichischer Ausdruck?
Heutzutage gibt es (glaube ich wenigstens) nur mehr diese Freunde-Bücher mit vorgefertigten Fragen, die man nur ausfüllen muss. Da lob ich mir das gute alte "Stammbuch", wie wir dazu sagten.

Frau Köngin...

Bild
.. in der Kutsche? Nein, eher Johanna im Wäschekorb. Sie sitzt da gern drin und lässt sich dann ziehen. Und wehe, man hört auf zu ziehen ;-))).

Als ich gestern da war, war die kleine Dame etwas gehandicappt, da sie erkältet ist. Meist war sie trotzdem gut aufgelegt. Man kam nur nicht hinterher mit Nase putzen (was sie gar nicht mag). Vielleicht sind auch die Zähne schuld, dass alles rinnt, denn sie spuckt auch ganz arg im Moment. Ein undichtes Kind war sie gestern ;-). Netterweise war Johanna gestern gar nicht von mir wegzukriegen. Ich hatte da gar nix dagegen ;-).

Und abends kam dann DIE Meldung des Tages per sms auf mein Handy: "Johanna läuft!!" Bisher wollte sie sich immer noch an einer Hand anhalten, nun geht sie alleine. Schade, dass sie sich damit Zeit gelassen hat, bis ich wieder daheim war! 


Sagt der Kasperl...

Bild
.. zur Prinzessin: "Wieso hast du dich denn so fein gemacht? Wo fährst du denn hin?"
Prinzessin: "Ich darf zu Johanna fahren und da in Zukunft wohnen - JUHUUUU!"
Kasperl: "Nimm mich mit, ich will auch!!!"

Also packe ich beide ein und mache mich auf den Weg - bis später ;-))!


Gestern ...

Bild
.. haben der starke Regen und einige Unfälle und dementsprechend Staus auf der Autobahn den Besuch bei Tochter und Enkelkind verhindert. Heute gab's wieder strahlenden Sonnenschein - da hielt mich nix mehr. An der Türe warteten die zwei Mädels schon auf mich :-))). Dann spazierten wir zum Bäcker/Kaffeehaus. Netterweise darf dann immer ich das Steuer des Kinderwagens übernehmen.
Nach viel Spielen und Spaß wurde die kleine Dame dann müde und so brach ich wieder auf nach Hause. Ich hoffe, das war einmalig, aber heute musste sie doch tatsächlich kurz weinen, als ich aus der Tür ging. Da war mir auch gleich zum Heulen.
Superniedlich ist Johanna und schon herausgeputzt mit Haarspange, die sie doch tatsächlich im Haar lässt.

Das erste Wochenende mit sommerlichen Temperaturen ...

Bild
.. haben wir im Garten verbracht. Schön war's!

Den Arbeitsplatz umgestaltet, ...

.. eine sauteure ergonomische Maus gekauft und nichts gearbeitet. Der Arm ist besser, wenn auch immer noch nicht in Ordnung. Ich hoffe, dass die Neuerungen greifen und ich bald wieder ganz beschwerdefrei bin!
Viel Zeit zum Lesen habe ich - siehe Sidebar :-).

Bilder vom Samstag

Bild
Da das Wetter bei Johannas Geburtstagsfeier nicht mitspielen wollte (eigentlich war Grillen geplant), aßen wir mittags im Restaurant - superlecker! Anschließend gab's Kaffee und jede Menge Süßes bei Moni und Andreas daheim. Hier der kunterbunt gedeckte Geburtstagstisch - bzw die Tafel bei der Menge an geladenen Gästen:




Bilder des Geburtstagskindes gibt's bei mir nicht - vielleicht zeigt ja die Mami wieder mal eins. Johanna hatte auf alle Fälle Spaß mit den neuen Spielsachen, von denen es natürlich bei der Menge an Gästen einige gab:

Und auch die Gäste hatten was zum "Spielen" - hier der Opa, der Onkel und die Mama beim Zusammenbauen der neuen Kindermöbel:
Eine schöne Feier war's auf alle Fälle - mit ein wenig Wehmut, weil die Zeit so wahnsinnig schnell vergeht!

Ein Jahr Oma!!!

Johanna feierte heute ihren 1. Geburtstag mit einem großen Fest. Mehr davon, wenn ich nicht mehr nur am Tablet tipseln darf.