Vom Tochterkind gewünscht

Wir fahren morgen zu Moni und Johanna (*juhu*!). Das Tochterkind hat sich gewünscht, dass ich "Pickikuchen" mitbringe. Das ist eine Familien-Bezeichnung für einen Schokoladenkuchen mit Eischnee-Haube. Da die Haube meist ziemlich klebrig (=pickig) ist, hat Moni den Kuchen irgendwann mal als Pickikuchen bezeichnet und seither heißt er hier so.
Guckst du, Moni - der Pickikuchen wartet schon auf morgen :

Auch das erste Bild des aktuellen Stickwerks kann ich zeigen. Ich habe mich für das Motiv "Hasenliebe" aus dem UB-Leaflet entschieden. Herr Hase ist zur Hälfte fertig und noch recht einsam ;-):

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!