Posts

Es werden Posts vom Januar, 2013 angezeigt.

Großen Spaß gemacht ...

Bild
.. hat mir das Sticken des Motivs "Fertig mit der Arbeit" aus dem neuen Oster-Leaflet von UB. Drum ging es auch richtig rasch von der Hand und ich kann das fertige Stickwerk zeigen. Ich würde gerne ein Bild daraus machen und werde mich in der nächsten Woche nach einem passenden Rahmen umsehen:


Und weil die Häschen grad so richtig Spaß machen, sticke ich gleich das nächste Motiv aus dem Leaflet und zeige euch bei Gelegenheit, wofür ich mich entschieden habe.

Dem Oma-Herz...

Bild
.. hat der Besuch bei Moni und Johanna so richtig gut getan! Nach längerer Zeit war ich wieder mal alleine da - viel Zeit zum Quatschen und Kind betüddeln. Zum ersten Mal habe ich live gehört, wie süß die kleine Dame plappert *dahinschmelz*. Viele nette Fotos kamen mit nach Hause. Das erste zeig ich euch - mit falschen Einstellungen abgedrückt. Da man nicht viel erkennt außer den süßen sehr blauen Äuglein gibts auch hier mal ein Johanna-Bild.

Der linke Teil..

Bild
.. des österlichen Motivs ist fertig. Ich bin richtig begeistert - von Farben und Motiv!


Hier schneit es draußen wieder. Übermorgen soll es dann bis zu 15 Plusgrade geben. Dann passen die Temperaturen zum Motiv ;-).

Einen schönen Sonntag ...

Bild
.. wünsche ich euch allen. Wir machen es uns mit Schoko-Guglhupf und selbstgemachter Erdbeermarmelade zum Kaffee gemütlich. Draußen ist es bitterkalt geworden, da bleibt man lieber drinnen!

Therapie ...

Bild
... wenn man vom grauen Wetter genervt ist und kein netter Besuch zum Kaffee kommt: Sticken in Frühlingsfarben ;-). Mein neuestes Werk ist ein Stück gewachsen:


Und dann habe ich noch in alten Fotos gekramt. Eins davon möchte ich euch zeigen: Klein-Verena im Schnee (ca 1967) im von meiner Patentante handgestricken Pulli-Mützen-Set. Das Handarbeiten liegt hier in der Familie!


Gewackelt ...

.. hat hier heute Vormittag die Erde - gruslig, wenn man im 5.Stock wohnt.
Ansonsten gab es hier doch grade eben so ein klitzekleines bisschen Sonnenschein. Das hatten wir jetzt schon ewig nicht mehr. Ich kann das Grau in Grau schon nicht mehr sehen!

Gegen das Einheitsgrau draußen

Bild
Netten Besuch zum Kaffee einladen und den Tisch in frühlingsfrischem Grün decken.



Das Rezept...

.. für alle, die Lust auf Schokomousse-Kuchen bekommen haben, vor allem für's Wienermädel ;-). Der Kuchen ist mehr oder weniger auf meinem eigenen Mist gewachsen, nachdem wir irgendwo solche leckeren Schnitten gegessen hatten. Da dachte ich, dass das ja nicht schwierig nachzumachen ist. Hier für alle:

Biskuittunterteil:
4 Eier
200 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1/8 l Öl
150 ml Mineralwasser
250 g glattes Mehl
 2 KL Backpulver

Alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig gleichmäßig auf ein Blech streichen.
Backen ca 20 Min bei 180°

Schokomousse mache ich nach dem Rezept von Qimiq - HIER zu finden. Das Mousse auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Ich verwende Kochschoko, weil damit der Kuchen nicht so süß wird. Das ist aber eine Geschmackssache.
Und damit das ganze noch ordentlich kalorienreich wird, kommt obendrauf noch eine Schicht geschlagener Schlagobers. Ich verwende dafür rund 3/8 l Obers und gebe 1 Päckchen Sahnesteif …

Frohe Ostern!

Bild
Ich weiß - dieser Wunsch ist etwas verfrüht ;-). Aber in diesem Jahr fällt Ostern sehr früh und da muss man sticktechnisch zeitig anfangen. Und das gewählte Motiv heißt auch "Frohe Ostern" - drum der Post-Titel. Es stammt aus dem neuen Heft "Langohr trifft Frühling" von UB, das ich wieder mal superschnell von "Handarbeiten Pusteblume" geliefert bekam. Der Anfang ist gemacht. Der rundliche Hase sitzt schon mal rum ;-).

Schokomousse-Kuchen ...

Bild
.. hat sich der Sohn gewünscht. Dem komme ich natürlich gerne nach und der Unterteil ist schon im Rohr. Hier duftet's und ich freue mich schon auf den Besuch morgen bei ihm.


Mittlerweile hat es aufgehört zu schneien, aber es weht eisiger Wind draußen, der den feinen Schnee verweht. Nicht grade einladend, um rauszugehen. Aber ich werde mich später warm einpacken und losstapfen...

Die Gärtnerin ...

Bild
.. ist auch fertig, damit der arme Gärtner nicht so alleine ist. Und da ich schon beim Gärtner nach Ähnlichkeiten zum Ehemann gesucht hab - auch die Gärtnerin sieht mir herzlichst wenig ähnlich ;-). Abgesehen davon: mit diesen Schuhen würde man sich auf unserem Hügel die Beine brechen *g*.


Der Stoff, um die beiden Motive zu Kissen zu verarbeiten, ist bestellt. Ich hoffe, er passt dann so gut wie ich mir das vorstelle.

Von der neuen Gartensaison sind wir gefühlsmäßig aber noch meilenweit entfernt. Wir ersticken hier im Moment im Schnee, was im Osten Österreichs eher ungewöhnlich ist. Blick aus meinem Zimmerfenster:
 Und es schneit und schneit.....

Das erste Motiv ...

Bild
.. ist fertig. Nun fehlt noch die Gärtnerin und dann können zwei Gartenkissen entstehen.
So noble Bäumchen haben wir zwar nicht im Garten, aber das kann ja vielleicht noch werden ;-). Und die Schmetterlinge sind bei uns auch etwas kleiner :-).

Ähnlichkeiten ...

Bild
.. zwischen der Stickerei und dem gärtnernden Ehemann kann ich zwar kaum entdecken, aber die Vorlage von "Lindners Kreuzstiche" gefällt mir trotzdem sehr gut. Nun bekommt das Gärtnerlein noch ein bisschen Arbeit danebengestickt *g*. Das weibliche Gegenstück ist natürlich auch geplant und dann werden zwei Kissen für den Garten daraus.
Diesmal gibt's ein Foto noch ohne und dann mit Backstitches - das war die reinste BS-Orgie, aber es hat sich gelohnt ;-):

Ungestärkt, ungebügelt ...

Bild
.. und die Fäden sind noch nicht vernäht, aber die ersten der beiden Rosengardinen für unser Gartendomizil ist fertig.
Das Bügeln und Stärken werde ich erst machen, wenn die Gardine zum Einsatz kommt. Wir warten auf die neue Gartensaison ;-)).

Kontraste

Bild
Während es draußen SO aussieht....
... habe ich mir ein wenig Frühling ins Wohnzimmer geholt:
Ja ich weiß - es ist noch nicht mal Mitte Januar. Aber so ein wenig vom Frühling träumen darf man doch schon mal ;-).

Erste Versuche ...

Bild
.. mit dem LED-Ringlicht. Meine Orchidee, die ich im letzten Jahr gekauft habe, lebt doch tatsächlich noch (dank Moni, denn ich wollte sie schon entsorgen, weil sie so lang nicht blühen wollte. Da war zum Glück Moni hier und entdeckte einen neuen Trieb). Nun durfte die Orchidee herhalten, um die ersten Fotos mit dem Ringblitz zu machen. Rechts unten das allererste Bild - sehr überbelichtet - aber irgendwie mag ichs trotzdem.



Hier ist heute der Winter eingekehrt - am Morgen war schon alles weiß und es schneite auch tagsüber. Netterweise chauffierte mich der Ehemann zum Enkelkind, sonst hätte ich den für heute geplanten Besuch absagen müssen. Denn nicht nur dass ich bei winterlichen Fahrverhältnissen ein Schisser bin, plagen mich auch seit drei Tagen Kopfschmerzen. Und da mag ich gar nicht ans Steuer. Und das Enkelkind wirkt Wunder - die Kopfschmerzen wurden besser ;-).

30!!!

Bild
Wie angekündigt, gibt es einige runde Geburtstage im Jahr 2013. Die Lieblingstochter macht den Anfang und tauscht die "2" gegen die "3" aus.

Wir schicken ganz viele Geburtstagsbussis in den Norden!

Wenn ich etwas nicht gerne mache,...

Bild
.. dann ist das Kochen. Aber diejenigen, die hier schon länger mitlesen, wissen das ;-). Ich backe sehr, sehr gerne - aber um das Kochen drücke ich mich nur allzu gern.
Welch ein Glück, dass es seit Weihnachten dieses tolle Kochbuch im Hause Verena gibt - mit vielen einfachen und wirklich rasch zubereiteten Gerichten.
Moni hatte so ein Buch von einer Freundin bekommen, fand es klasse und schenkte ein Exemplar unserem Sohn. Da haben wir dann hineingeguckt und festgestellt, dass wir das auch brauchen. Das Christkind war brav und hat auch uns ein Exemplar gebracht. Mittlerweile haben wir einige Gerichte ausprobiert und sind begeistert. Bzw sind ja noch Ferien und bisher hat hauptsächlich der Ehemann gekocht. Ich wehre mich da auch nicht großartig, wenn ich bekocht werde ;-))). Und ich werde wohl auch demnächst die vegetarische Variante kaufen. Vielleicht werde ich ja doch noch zur begeisterten Köchin ;-)).

Für den allerbesten Sohn ...

Bild
.. die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag!!

Unglaublich, dass unser "Kleiner" schon 24 Jahre alt ist!







Unsere Kinder ...

Bild
... feierten heute ihren Geburtstag. Nein - es sind keine Zwillinge. Außer man kann Zwillinge im Abstand von 6 Jahren gebären ;-).
Da sie knapp hintereinander ihre Geburtstage feiern, gibt es immer eine gemeinsame Feier. In diesem Jahr hat Moni einen besonderen Geburtstag und deswegen zu sich eingeladen. Erst waren wir zum Mittagessen im Gasthaus. Kaffee und Geburtstagstorte sowie meinen Lieblings-Guglhupf (DANKE Moni) gab's dann bei Monika daheim. Einen schönen Tag durften wir verbringen mit viel Spaß und natürlich mit dem allersüßesten Enkelkind ;-)!
Hier ein Foto des toll dekorierten Geburtstagstisches und der beiden Geburtstagskinder:

Rausgeflogen ...

.. ist heute unser Christbaum, der in diesem Jahr schon sowas von trocken war, dass er unbedingt weg musste. In den nächsten Tagen wird noch der Rest der Weihnachtsdeko weggeräumt und dann darf das frische Frühlingsgrün einziehen, weil mir da danach ist ;-).

2013

Bild
Mal sehen, was das neue Jahr so bringt. Ich freue mich drauf - so vieles wird neu zu erleben sein: mit dem Enkelkind, in unserem neuen Gartendomizil und wer weiß, was da noch so auf uns zukommen wird (da winken einige runde Geburtstage in diesem Jahr ;-).
Wir haben - wie in jedem Jahr - hinübergeschlafen ins neue Jahr bzw uns um Mitternacht von der Ballerei wecken lassen. Heute haben wir nichts vor und werden 2013 gleich mit einem faulen Tag beginnen - klingt doch gut, oder ;-)?