Das Jahr 2012 in Bildern

Wie in jedem Jahr ein Rückblick auf das vergangene Jahr:
Januar
Das Jahr begann mit der jährlichen Geburtstagsfeier für unsere Januar-Geburtstagskinder. Leider gibt es in diesem Jahr kein gemeinsames Foto der beiden Geburtstagskinder.
Das war der einzige gemütliche Teil in diesem Monat. Denn danach ging es rund - das Wohnzimmer wurde renoviert.
 
 

Februar
Dementsprechend gibt es in diesem Monat nur Bilder von Chaos und Arbeit ;-).
 
 
 
März
Im März brannte der hiesige Dom und musste dann für Monate gesperrt werden. Wir absolvierten den ersten Gartenbesuch des Jahres. 
Und wir waren bei Moni und Andreas zu einem tollen Brunch eingeladen. Da lieferten wir auch gleich das Kinderwagerl aus, das in Kürze gebraucht werden würde ;-).
 
 

April
Wie immer explodiert im April der Garten. Alles wird grün und die Obstbäume blühen wunderschön. Wir kauften uns einen neuen Mäher, der das Mähen des Riesengrundstücks erheblich erleichtert. Und ab nun gibts Fotos mit lachender Verena, denn ich habe neue Vorderzähne ;-).
 
 

Mai
Im Garten wurde eifrig gewerkelt - wie sich später herausstellte für die Katz, da sich unsere Pläne dann kurzfristig änderten ;-).
 
 

Juni
DAS Ereignis im Jahr 2012: Unsere Enkeltochter Johanna kam am 1. Juni zur Welt und verzauberte vom ersten Tag an die ganze Familie. Da kam sogar der Garten zu kurz, obwohl die Rosenblüte im Juni wunderschön war.
 
 

Juli
Natürlich ging es möglichst oft zu Moni und Baby. Aber auch im Garten tat sich viel - hier rückte der Bagger an! Und einige Tage verbrachten wir in Osttirol, wo wir auch unsere Perlenhochzeit feierten.
 
 

August
Abgesehen von Johanna-Verwöhnen war der August auch ziemlich ereignisreich. Wir wurden stolze "Haus"besitzer. Feudale 24 qm nur für uns :-)!
 
 

September
Am 15. September wurde Johanna getauft, ein wunderschöner Tag! Wir verbrachten die ersten Nächte im Gartenhaus. Die Apfelernte war wieder riiiiesig - dafür stieg die Omama sogar in den Apfelbaum ;-).
 
 

Oktober
Der wohl ruhigste Monat des vergangenen Jahres. Im Garten haben wir noch gewerkelt - unter erschwerten Bedingungen, wenn der Lehmboden im Herbst so richtig nass und glitschig wird.
 
 

November
Wir feierten unsere Geburtstage erstmals als Großeltern ;-). Ich durfte mit dem Enkelkind Ringelspielfahren - muss im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden ;-)))! 
Und wir machten unser Häuschen winterfest. Richtig nutzen konnte wir es 2012 noch nicht, aber der nächste Sommer kommt bestimmt!



Dezember
Ein verzauberter Besuch im Garten - alles war frisch verschneit. Und natürlich ein schönes Weihnachtsfest - erstmals mit Johanna!


Kommentare

Wienermädel + Co hat gesagt…
Viel ist bei euch in diesem Jahr passiert, und wie ihr gealtert seid :-)- Großeltern!
Liebe Grüsse aus Wien und ein herzliches Prosit 2013

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!