Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

Meiner ist heuer grün

Bild
Okay, der Kranz ist immer grün, aber in diesem Jahr sind auch die Kerzen und ein Teil der Deko meines Adventkranzes grün. Das Ergebnis der heutigen vormittäglichen Bastelei gefällt mir SEHR gut.
Auch sonst ist Adventsdeko eingezogen ins Hause Verena. Etwas Neues gibt es aber nicht - bis auf den einen Thun-Engel, den mir gestern meine Tochter geschenkt hat:
An Gesticktem fehlen bei der Collage die Kissen und das Weihnachts-ABC von Vermillion, aber die habe ich eh in den letzten Jahren gezeigt.
Von gestern Vormittag bis heute Mittag waren Moni und Johanna hier und ich durfte mal wieder das Kind ausgiebig genießen - und natürlich auch die Tochter! Groß ist Johanna schon, morgen ist sie doch tatsächlich schon ein halbes Jahr alt.
Gestern wurde mir ein Wunsch erfüllt. Ich bin ja - trotz des Oma-Status *g* - immer noch nicht erwachsen ;-). In den letzten Jahren begeisterte mich schon das Ringelspiel (=Karussell) auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt, wie man HIER nachlesen kann. Und gestern fuh…

Um 10 Stück aufgestockt ...

Bild
.. habe ich den Bestand an Geschenksäckchen. Das sollte reichen. Genäht habe ich verteilt über drei Tage, aber nun sind sie fertig.
Bis auf das erste Motiv sind alle in diesem Jahr entstanden. Das Weihnachts-Alphabet lag seit dem letzten Jahr unverarbeitet herum. Damit es nicht weiter ungenützt im Kastl liegt, wurde auch ein Säckchen draus. Ich liebe die Geschenkesäckchen, denn das Verpacken der Geschenke geht viel rascher und umweltfreundlich ist das obendrein. Ganz abgesehen davon, dass es nett aussieht unterm Weihnachtsbaum ;-).

Handmade by Oma

Bild
Wenn das Enkelkind das nächste Mal zu Besuch kommt, gibt es ein neues Spielzeug - selbstgemacht. Die süße Vorlage fand ich in dem Heft "Fantastische Stick-Ideen". Gestickt waren die beiden Motive rasch. Da der Ehemann heute ganztägig proben muss, habe ich mich endlich dazu bequemt, die Nähmaschine aufzubauen.
Herauskommen ist dieses kleine Kuschelkissen, das nicht nur weich mit Vlies gefüllt ist, sondern auch raschelt. Auf der Suche im Netz nach Knisterfolie bekam ich den Tipp, eine Rettungsdecke zu verwenden, die angeblich auch noch raschelt, wenn man das Spielzeug wäscht. Ich bin ja mal gespannt. Süß finde ich das kleine Kissen allemal und hoffe, es gefällt auch der kleinen Johanna!
Weiters habe ich mit der Geschenke-Säckchen-Produktion begonnen. Drei Stück sind fertig genäht, sieben Stickmotive warten noch auf die Verarbeitung. Allzu lange kann ich leider nicht an der Maschine sitzen. Das mag mein Rücken nicht. Fortsetzung folgt....

Videoüberwacht ...

Bild
.. ist heutzutage ja schon fast alles. Aber Ofenkartoffeln ??? Oder Punsch und Schnäpse?
Wie auch immer - heute Abend läute ich die Punschsaison ein. Mit oder ohne Videoüberwachung ;-))).

Wenn man selbst ...

Bild
.. zwei Kinder hat, die knapp nach Weihnachten Geburtstag haben, dann ist man das so gewohnt, dass man vor Weihnachten eine größere Menge an Geschenken kauft, die man auf Weihnachten und Geburtstag aufteilt. Wieso ich das erzähle? Weil davon das Enkelkind profitiert, das eigentlich erst im Juni Geburtstag hat und die Oma hat irgendwie (wie gewohnt) Geschenke für zwei Anlässe gebunkert *gg*. Sowas aber auch - es gibt auch Kinder, die nicht Anfang Januar geboren sind. Muss ich mich wohl noch gewöhnen dran ;-)).

Ansonsten vergeht die Zeit sowas von rasch - das Enkelkind ist demnächst schon ein halbes Jahr alt und ich habe pausenlos das Gefühl, ich verpasse was, weil ich sie so selten sehe. Netterweise versorgt mich das Tochterkind regelmäßig mit mms mit aktuellen Fotos. Da hüpft das großmütterliche Herz vor Freude :-).
Bis zum nächsten Wiedersehen dauert's noch eine Woche. Noch 7 Mal schlafen - das muss doch zu schaffen sein ;-))).

Herbstabend-Freizeitgestaltung

Bild
Fast fertig ;-).




Zeit wird's, dass das Puzzle ganz fertig ist, denn ich brauch den Tisch, um die Nähmaschine aufbauen zu können. Ich sticke grad noch am letzten Motiv und dann ist nähen angesagt.

Mit ohne Stau ...

.. gelangten der Ehemann und ich heute zu Moni und Johanna :-). Dort gab's eine Fotosession der kleinen Hauptperson und natürlich Kaffee und Leckereien für uns Alten. Schön war's wie immer, wenn ich mit Moni tratschen kann UND noch dazu das Enkelkind im Arm haben darf :-))).

Noch zwei Stickereien ...

Bild
.. für Weihnachtssäckchen sind fertig. Das obere Motiv ist aus einem uralten Rico-Heft, das untere stammt aus "Land-Art" von acufactum.

Schon lange ...

Bild
.. wollte der Ehemann so einen Haushaltshelfer. Seit heute nun fährt er hier durch die Wohnung und saugt recht brav ;-):

Mit dem heutigen Tag ...

Bild
.. hat der um 11 Tage jüngere Ehemann altersmäßig wieder mit mir gleichgezogen ;-). Bei "normalen" Geburtstagen ist mir das wurscht, bei den runden wurmt mich das dann ein bissel, wenn bei mir schon ein neues Jahrzehnt vorne steht und bei dem Jüngling noch nicht *ggg*. Im nächsten Jahr ist es dann wieder so weit - da droht die 5 ;-).

Übrigens sind das in diesem Jahr unsere ersten Geburtstage als Großeltern - fühlt sich SEHR gut an ;-))).

Weihnachts-Shopping

Ich kaufe Weihnachtsgeschenke immer gerne bevor alle anderen die Läden stürmen. Also habe ich mich für heute mit Moni verabredet. Wir wollten gerne das neue Einkaufszentrum in Gerasdorf ansehen. Für Moni ist das nur eine kurze Fahrt, ich brauche rund eine Stunde. Wenn, ja wenn das Wörtchen WENN nicht wäre. Denn heute fuhr ich knapp 2 Stunden und vor einem Jahr hätte ich noch alle für verrückt erklärt, die mir gesagt hätten, dass ich irgendwann durch Wien kurve, weil die Südautobahn heillos verstopft war. Zum Glück gibt es Navigationsgeräte!! Und ich habe mich noch nie so gefreut, endlich auf der vielbefahrenen Südost-Tangente zu sein *ggg*.
Ziemlich geschafft kam ich dann im Einkaufszentrum an und Moni lud mich gleich mal zu Kaffee und Kuchen in die Kurkonditorei Oberlaa (mit superleckeren Mehlspeisen!!!) ein zum Erholen. Vom Einkaufszentrum waren wir begeistert, sehr weitläufig, nicht laut - auch Johanna hat's gefallen ;-). Zurück nach Hause brauchte ich zum Glück nur eine Stunde…

Drei Motive ...

Bild
.. für Geschenksäckchen sind fertig, aber noch unverarbeitet. Die Nähmaschine kommt erst zum Einsatz, wenn ich mit dem Sticken fertig bin. Leider ist mir beim Renovieren der Wohnung keine wirklich gute Idee gekommen, wo die Nähmaschine Platz finden könnte. Nun steht sie halt wieder im Schrank und es kostet mich regelmäßig viel Mühe, den inneren Schweinehund zu überwinden und sie rauszuholen, auf den Tisch zu hieven (sie ist arg schwer) usw... Aber vor Weihnachten wird das auf alle Fälle noch passieren :-)!

Außer Gefecht gesetzt...

.. haben mich mal wieder drei Tage lang Kopfschmerzen. Nun geht's wieder so einigermaßen. Die Sticknadel schwinge ich schon wieder, also gehts bergauf ;-). Unter der Nadel entstehen weihnachtliche Motive für weitere Geschenksäckchen. Foto folgt, sobald es etwas zu zeigen gibt.

10 neue Geschenkanhänger ...

Bild
.. wurden soeben fertig. Vor zwei Jahren habe ich insgesamt 45 solcher Anhänger für die Weihnachtssäckchen gestickt. Sie werden nicht weiterverschenkt, sondern jedes Jahr wiederverwendet. Da im letzten Jahr die Familie größer wurde und somit die Anzahl der Geschenke steigt, habe ich zehn neue Geschenkanhänger gemacht. Das sollte erstmal wieder reichen ;-). Falls vor Weihnachten noch Zeit bleibt, stocke ich eventuell nochmals auf.

Von den Kindern ...

Bild
.. habe ich zum morgigen Geburtstag ein Geschenk bekommen, das sich auch Johanna ausleihen darf, wenn sie zu Besuch ist. Ich liebe Handpuppen und entdeckte vor kurzem die niedlichen Figuren der Firma Sterntaler. Jetzt sind Oma und Opa bei mir gelandet, sind die nicht entzückend?
Sehr ähnlich sehen sie uns zwar nicht - der Opa hat eindeutig mehr Haare als Stefan ;-). Und wenn ich mich noch so bemühe - so einen tollen Dutt werde ich nicht hinkriegen *ggg*. Nun werden sie erstmal gewaschen, damit Johanna auch damit spielen kann. Bis zum nächsten Besuch werde ich sie aber wohl schon mal "einspielen" ;-))).

Schön waren die Stunden bei den Kindern. Der Sohn war auch mit, also alle Kindlein versammelt ;-). Das Enkelkind war herausgeputzt anlässlich der Geburtstagsfeier - ich zum Glück nicht, denn Johannas letzte Mahlzeit landete zum Teil auf meinem T-Shirt ;-).



Die Geburtstagstorte ...

Bild
.. ist fertig. Die gewünschte Trüffeltorte steht im Kühlschrank und wartet nur noch auf die Abfahrt :-). Ob eine Torte für die Naschkatzen der Familie reichen wird ;-))?