Bei besonderen Anlässen ...

.. darf in dieser Familie etwas Gesticktes nicht fehlen. Das war schon so bei Monis Hochzeit vor fast 4 Jahren (alles Gute Moni und Andi *wink*!!), das soll auch so bei Johannas Taufe sein.
Das wunderschöne Taufkleid hat die Mutter meiner Freundin genäht. Vor einigen Jahren konnte ich noch direkt auf den Stoff sticken, siehe HIER. Mittlerweilen schaffen das meine Augen nicht mehr (jaja, bin halt inzwischen Oma ;-)). Deswegen kamen Name und Taufdatum auf eine Schleife und ich finde diese Variante auch sehr hübsch.
Wie man am Datum sieht, rückt der Tauftermin näher. Es war eh schon höchste Zeit, dass das Kleid fertig wird. Nun muss ich es noch bügeln und beim nächsten Besuch bei der jungen Familie mitnehmen.

Kommentare

schöngeist for two hat gesagt…
Liebe Verena,
was für ein wunderschöönes Taufkleid und dieses geschickte ist so süss... bald ist es ja so weit!

Lieben Gruss Elke

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II