Gewünscht - bekommen

Vom Christkind habe ich mir einen Nachttopf gewünscht. Ja, ihr habt richtig gelesen - ich wollte gerne einen Nachttopf. Und zwar nicht, weil ich zu faul bin, nachts zur Toilette zu gehen, sondern weil mir die Form einfach gut gefällt. Und weil ich anscheinend brav war, hat das Christkind auch einen richtig originalen Email-Nachttopf gebracht. Nun ist er mit frühlingshaften Primeln dekoriert - sieht doch nett aus, oder ;-))??

Kommentare

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…
Eine tolle Idee.
Liebe Grüße Petra

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!