9. 12.

Heute gibt's wieder was für die "schlanke Linie" ;-).

Halbmonde

Zutaten: 210 g Butter oder Margarine, 310 g Mehl, 100 g Staubzucker
Marillenmarmelade, Schokoglasur

Zubereitung:  Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Monde ausstechen, bei 200° backen.

Fertigstellung:  Je zwei Kekse mit Marillenmarmelade zusammensetzen, eine Spitze in Schokoglasur tauchen.

In diesem Jahr habe ich mir eine kleine Mond-Ausstechform gekauft. Das Foto stammt aus dem Vorjahr, da gab's nicht nur Monde, sondern auch Sterne, Herzen etc...

Kommentare

RoteSchnegge hat gesagt…
davon wird man schlank ?? - dann werden die SOFORT gebacken ... ;-)))
Verena hat gesagt…
Probieren kann man's ja ;-)))!
Moni hat gesagt…
ääh ja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt *gg*

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II