5. 12.

Hier hat jeder so seine speziellen Lieblingskekse - das sind die des Ehemannes:

Züricher Möpsli

Zutaten: 300 g Mehl, 1 KL Backpulver, 150 g Staubzucker, 1 P. Vanillinzucker, 1 Ei, 150 g Butter oder Margarine, 150 g geriebene Mandeln (ich nehme Walnüsse)
Marillenmarmelade, Schokostreusel

Zubereitung: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig kleben, eine Zeitlang im Kühlschrank kalt stellen. Scheiben ausstechen, bei 200° backen.

Fertigstellung: Je zwei Kekse mit Marillenmarmelade zusammensetzen, die obere Seite ebenfalls mit Marmelade bestreichen und in Schokoladestreuseln drehen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!