15. 12.

Noch ein Gebäck, das der Ehemann besonders gern mag:

Rosinenstangerl

Zutaten: 250 g Butter, 250 g Staubzucker, 1 P. Vanillezucker, 2 Eier, 250 g glattes Mehl, 1 Messersp. Backpulver, 70 g feingehackte Rosinen
Ribiselmarmelade, Kakao-Glasur

Zubereitung: Alle Zutaten verrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Tülle füllen und auf ein Backblech ca 5 cm lange Stangerl spritzen.
Bei 170 ° backen.
Je zwei Stangerl mit Ribiselmarmelade zusammensetzen, ein Ende in Glasur tauchen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!