13. 12.

Heute ein Rezept, das nur für Bäcker/innen ist, die gerne herumpatzen - das Ergebnis ist allerdings "mhmmmm"!

Marzipankekse

Zutaten: Teig: 80 g Staubzucker, 140 g Butter, 210 g Mehl, 2 Eidotter, 1 P. Vanillezucker, 1 Prise Salz
Zum Verzieren: Marzipanrohmasse, Staubzucker, Kakaoglasur
Zuckerglasur: 100 Staubzucker, Saft einer halben Zitrone
Ribiselmarmelade

Alle Teigzutaten verkneten, runde Scheiben ausstechen, bei 200° backen.
Marzipan mit Staubzucker verkneten, kleine Formen ausstechen und mit Kakaoglasur überziehen - VORSICHT - Riesenschweinerei! Hier der Beweis ;-):

Je zwei Kekse mit Ribiselmarmelade zusammensetzen. Die Oberseiten mit Zuckerglasur überziehen und darauf die Marzipanförmchen setzen.
Wenn man das alles geschafft hat, darf man so richtig genießen :-)!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II