Was macht man ...

.. wenn das Wetter eher nach Herbst als nach Sommer ist und man grade ein paar Tage Urlaub hat? Man fährt in eine Therme. Geplant war der Besuch der Burgenlandtherme in Bad Tatzmannsdorf. Erst hatte ich mich auf der Homepage schlau gemacht über Öffnungszeiten und Preise und dann fuhren wir los. Dort angekommen, klärte uns die Dame an der Kasse auf, dass der gesamte Innen-Badebereich wegen Umbaus gesperrt sei und man nur draußen baden könne - bei Regen und 15° nicht grad meins. Wäre SEHR nett, wenn das auch auf der HP erwähnt gewesen wäre!! Ich frage mich oft, wozu man eine Homepage betreibt, wenn dann wichtige Infos nicht aufgeführt werden.
Also fuhren wir weiter nach Bad Waltersdorf und hatten dort Badegenuss im 34° warmem Wasser - schön war's und entspannend und überhaupt .... Sollten wir eindeutig wieder öfter machen!!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!