Schön war's

Moni und ich waren zuerst in der Stadt bummeln und im Kaffeehaus. Petrus hat sich erbarmt, es blieb trocken und war sogar zeitweise sonnig! Bei einem Besuch im Handarbeitsladen musste dann das neue Weihnachts-Ricoheft mit.
Dann wurde kurz daheim gerastet und ein wenig gefuttert, bis ein Anruf des Sohnes kam. Er möchte hier in der Stadt in ein Möbelhaus. Daraufhin trafen Moni und ich uns dort mit Thomas. Und hinterher tranken wir noch gemeinsam Kaffee (nein - wir sind nicht koffeinsüchtig ;-)!!

Nun sind die Kinderchens wieder weg und ich war grad mit dem Ehemann noch im Gartencenter, wo wir den Gutschein verbraten haben, den wir von den Kindern geschenkt bekommen haben. So schöne Familientage könnte es von mir aus gerne öfter geben :-))))!

Kommentare

Tanja hat gesagt…
Hallo Verena,

das Heft ist herrlich.

Ich habe es auch schon.

Bei dem Wetter hier kann man auch schon für Weihnachten sticken.

Lg
Tanja

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!