Naiv wie ich bin ...

.. habe ich gedacht, das Renovieren hätte Ende. Aber langsam - erst zeige ich euch mal das neue Couchtischchen (guckst du, Tom - es ist NICHT wie deins ;-)))!
Kaum waren wir daheim, meint der Mann, er müsse (weil noch Wandfarbe übrig ist), das kleine erste Vorzimmer neu streichen. Was als Nachmittags-Aktion geplant war, artet aus, weil natürlich immer alles anders kommt als geplant und die Tapete vom Überstreichen so gar nix hielt - und somit sieht es wieder wunderschön aus hier *seufz*:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!