Große Veränderungen ...

... stehen hier an. Unser "Kleiner" wird ausziehen und somit haben der Ehemann und ich die Wohnung in Kürze für uns alleine. Ein wenig eigenartig ist das schon, dass jetzt dann beide Kinder aus dem Haus sind, aber das hat natürlich auch einige Vorteile - vor allem mehr Platz für unsere Hobbies :-). Unser Sohn zieht in einen Ort, der rund 20 Autominuten von hier entfernt ist und näher an seinem Arbeitsplatz liegt. Er ist also nicht aus der Welt, falls die Glucke in mir übermächtig wird und ich nachsehen muss, ob es dem Kind gut geht ;-))).
Wir verlernen also nicht das Wändestreichen - erst haben wir bei Moni im Haus geübt und jetzt geht's dann sowohl in Thomas' Wohnung weiter als auch hier daheim, wo zwei Räume komplett ausgeräumt und neu eingerichtet werden sollen. Jede Menge Arbeit kommt auf uns zu ...

Kommentare

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…
Ja,ja wenn die Kinder flügge sind *seufz* ich hab das auch schon hinter mir.
Und streichen hält fit *grins*
Liebe Grüße Petra

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II