Weg ist sie wieder

Mein Monikind hat sich grade wieder auf den Heimweg gemacht. Trotz zeitweisem Regen am Vormittag war das Bummeln in der Stadt schön. Auf dem Töpfermarkt, der zur Zeit stattfindet, wurden wir fündig und ich konnte das lang versprochende Türschild (das nun eigentlich kein Schild ist) für das neue Haus des jungen Ehepaares kaufen. Wer wissen möchte, was wir gekauft haben, sollte in den nächsten Tagen HIER vorbeischauen. Ansonsten hielten sich die Einkäufe in Grenzen, "darf" ich doch demnächst knapp 600 Euro für eine neue Gleitsichtbrille ausgeben, die ich gestern bestellt habe.
Nun hoffe ich drauf, dass das Wetter richtig schön wird, denn wir wollen Samstag und Sonntag und vielleicht auch noch den Montag im Garten verbringen!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II