Zu Moni geflogen ...

.. sind wir heute, denn hier weht ein so starker Föhnsturm, dass das Auto auf der Autobahn zeitweise gewaltig versetzt wurde. Gut angekommen sind wir zum Glück trotzdem.
Meine beiden Männer sollten im Obergeschoss Fugen schließen. So fand ich den einen der beiden vor, als ich mal nach oben schaute - nicht grad sehr arbeitsam ;-):


Und der andere dachte auch nur an Blödsinn - wenigstens während des Arbeitens ;-):

Wenigstens wir beiden Mädels arbeiteten fleißig, denn auch Monis Mann war heute eher in der Zuschauerrolle, denn er war vom Abladen der Unmengen an Fliesen gestern ziemlich lädiert. Moni und ich strichen die Wände des Gästezimmers - zwei Wände in ganz hellem Rosa, den Rest in Weiß:
Sehr froh waren wir heute, dass es im Haus jetzt eine Toilette gibt, denn der extreme Sturm warf das Dixi-Klo um - wenig angenehm, wenn man sich grad dort befunden hätte *gg*!!!


Kommentare

Moni hat gesagt…
Seid ihr auch so kaputt wie wir?? Wir danken nochmal für die Hilfe!!
Petra`s Hobbykiste hat gesagt…
Oh da ward Ihr ja wieder sehr fleißiog und ich glaube das Íhr jetzt kaputt seid. Liebe Grüße und einen hoffentlich erholsamen Sonntag Petra

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!