Wenn man keine 08/15-Figur hat...

.. kann's passieren, dass man in einen Laden einer renommierten Kette reingeht, nach einem bestimmten Teil in einer nicht ganz alltäglichen Größe fragt und doch tatsächlich gesagt bekommt, dass diese Größe nicht geführt wird.


Überhaupt hat hier die halbe Familie solche Probleme . Der Sohn ist bekanntlich groß und sehr schlank und egal welche Kleidungsstücke gesucht werden - nichts ist wirklich leicht zu finden. Oder wie oft habt ihr schon Sakkos in Größe 88 oder wenigstens 90 und Hemden mit Kragenweite 35/36 gesehen??? Dabei jammern doch immer Übergewichtige, dass es für sie keine Klamotten gibt - fragt mal bitte die sehr Schlanken, denn da ist das kein bisschen anders!
Ich habe mich heute auf einer kurzen Einkaufstour KEIN BISSCHEN geärgert, wie ihr bemerkt ;-)))!

Kommentare

KunstUndGlas hat gesagt…
Ja, Ja, das kenn ich. Bis ich mal ne Hose finde, bei der die Hosenbeine lang genug sind, das dauert! Ist hier auch nicht anders.
Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
Christine

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II