Der Januar-Kranz...

.. von acufactum ist fertig. Da liege ich doch gut in der Zeit und kann mit dem Kranz für den Februar weiter machen. Wie ich die Kränze verarbeite, weiß ich noch nicht. Der passende Kalender ist hier nicht erhältlich und außerdem sehr teuer. Vielleicht findet sich ein Wechselrahmen, in den die Kränze gut passen. Allerdings habe ich noch keinen Rahmen gefunden, bei dem man die Stickereien unkompliziert auswechseln könnte.

Heute Vormittag habe ich sehr leckeren Weichselkuchen gebacken und ihn grad gemeinsam mit den Männern zum Kaffee genossen. Leider war die Weichselernte im letzten Jahr im Garten nicht so berauschend und so musste ich heute Weichselkompott kaufen. Ich hoffe, dass dieses Jahr wieder ganz viele Weichseln auf unserem Baum hängen!

Kommentare

Petra`s Hobbykiste hat gesagt…
Hallo Verena, der Kranz sieht wirklich hübsch aus und ich bin ja auf den Feb.Kranz gespannt Liebe Grüße Petra
~THEA~ hat gesagt…
Hallo Verena,

Ich sehe, du hasst auch viele blogs!!

Schön!

Lieve groetjes van Thea♥
Wienermädel + Co hat gesagt…
Liebe Verena, nicht traurig sein, unsere Weichselernte - wir haben ein Halbstambäumchen - reichte gerade für ein 1/2 l Glas in Rum eingelegt.

LG
erna-riccarda hat gesagt…
Wunderschön, dieser Kranz wirkt durch die wenigen Farben!
Bin wie Petra auch schon auf Februar neugierig :-)
LG, Erna

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!