Der Jänner ist zwar vorbei...

.. aber da ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, die 12 Kränze aus dem wunderschönen acufactum-Buch "Mein Gartenjahr" zu sticken, habe ich mit dem ersten Monat des Jahres begonnen und muss jetzt eben aufholen ;-). Ein paar Kreuze sind schon gestickt:




Außerdem liegt ein sehr erfolgreicher Shopping-Vormittag hinter mir bzw uns. Ich war mit dem Sohn in der SCS und die knappe halbe Stunde Anfahrt hat sich wirklich gelohnt. Denn wir entdeckten, dass eine große Modekette dort eine "Slim-Fit"-Abteilung für schlanke Leute hat und das nutzten wir so richtig aus und kauften jede Menge Klamotten für den Sohn. Eine Filiale dieser Modekette gibt es auch hier, aber die ist wohl zu klein, um so spezielle Abteilungen zu führen. Schade, denn da gab's reichlich Auswahl an XS-Hemden etc....

Kommentare

Septembertraum hat gesagt…
Hallo Verena, das Problem mit passenden Größen kenne ich nur zu gut. Bin selbst eher klein und trage daher Kurzgrößen. Das geht ja noch. Aber leider sind auch meine Füße ziemlich klein. Schuhgröße 35. Meistens kauf ich bei Kinderschuhen. Aber man braucht, beziehungsweise will auch mal Schuhe mit Absatz. Vor einigen Jahren entdeckte ich einen Italenischen Schuhladen in der Innenstadt, mann war ich glücklich!! Die Preise waren zwar etwas höher, aber ich muß ja nicht jede Woche Schuhe kaufen. Leider waren die Besitzer irgendwann im Rentenalter und sind zurück nach Italien. Ich bin todtraurig darüber und notgedrungen wieder auf der Suche.
Liebe Grüße, Ilse

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!