Stadtbummel

Nachdem es vormittags geschüttet hat wie nur, fürchtete ich schon, dass der heutige geplante Stadtbummel mit dem Monikind nass ausfallen könnte. Netterweise hörte der Regen auf, als Moni um die Mittagszeit hier eintraf. Und so machten wir zusammen die Stadt unsicher, waren im Kaffeehaus, das zum Glück seit heute nach ein paar Tagen Urlaub wieder geöffnet hat. Kurz war der Besuch des Töchterchens heute zwar, aber ich hoffe, dass der nächste Besuch nicht allzu lang auf sich warten lässt :-)!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II