Den Frühling heimgeholt

Ja ich weiß - es ist erst Mitte Januar, aber hier ist es seit Tagen eher frühlingshaft draußen und da war mich einfach danach, ein paar Frühlingsblumen daheim zu haben. Nun habe ich ein Sträußchen Tulpen und Narzissen auf meinem Wohnzimmertisch stehen und erfreue mich dran.
Wäre das schön, wenn das Wetter so bliebe und man sich wirklich schon auf den Frühling einstellen dürfte. Mitte der Woche soll der Zauber aber wieder vorbei sein, schade eigentlich!

Kommentare

Fredda hat gesagt…
Ich schleiche auch schon die ganze Zeit um die Hyazinthen herum, aber noch habe ich sie mir verboten ;-D
Liebe Grüße, Fredda

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!