Posts

Es werden Posts vom Januar, 2011 angezeigt.

Aus einer Mitteldecke ...

Bild
.. mit Rosenmuster wird nun wohl eher ein Deckchen. Denn ich bin mit dem gewählten Muster, das außenherum um die Bordüre sollte, überhaupt nicht glücklich und werde darum das ganze Teil zerschneiden. Das Mittelteil wird eben ein kleines Rosendeckchen und das Rosenmuster werde ich anderweitig verwenden. So wie es ist, gefällt es mir nämlich nicht und ich habe keine Lust, noch drei solche Motive aufzusticken, ohne dass ich dann mit dem Endergebnis zufrieden bin.

Arbeits-Sonntag

Bild
Heute fuhren wir schon gegen 9:30 hier weg, um zu dritt Moni und ihren Mann bei der Arbeit im neuen Haus tatkräftig zu unterstützen. Zum Üben bin ich gleich mal die gefürchtete Strecke gefahren - am Sonntag war's harmlos und ich habe beschlossen, ich kann das auch wochentags ;-).
Gleich nach dem Ankommen legten wir los. Hier Stefan und Thomas fleißig bei der Arbeit:

Monika und ich widmeten uns den Wohnzimmerwänden, die nun in hellem Gelb erstrahlen. Am Nachmittag bekamen wir dabei Unterstützung von Thomas und so werkelten wir zu dritt: 



Stefan arbeitete im Obergeschoss und schloss eifrig Fugen, während Andreas die ungeliebte Aufgabe des Deckenstreichens übernahm: Und wer so brav arbeitet, darf auch essen. Moni beim Kochen:

Und Thomas in freudiger Erwartung des Essens - denn hungrig ist er bekanntlich immer ;-)!

Nun sind wir allesamt müde und recht froh, dass wir nun einige Tage zum Ausruhen haben ;-). Aber natürlich stehen wir - bei Bedarf - am nächsten Wochenende wieder zur Verfügung…

Jetzt aber!

Bild
Nachdem ich gestern knapp nach 20 Uhr schon im Land der Träume war (ich war also KEIN BISSCHEN müde ;-), gibts erst heute die Bilder vom gestrigen Arbeitstag. Zu allererst: Ich muss mich ja doch trauen, über die Süd-Ost-Tangente zu fahren, denn die Bahnfahrerei ist umständlich, lang und außerdem wäre es nachmittags toll gewesen, sich ins Auto zu setzen und bis vor die Haustür heimfahren zu können. Netterweise hat mich der Sohn um 18 Uhr hier daheim am Bahnhof mit dem Auto abgeholt und heim gebracht. Um 9:30 war ich am Bahnhof, Monika holte mich ab und dann ging es zuerst an die Hausbesichtigung. Als ich zum letzten Mal da war, gabs ja nur einen Keller und sonst nix. Gleich darauf legten wir los. Die Wandfarbe an der Küche sollte heute angebracht werden. Eifrigst werkelten wir - Moni hatte die wenig dankbare Aufgabe des Abklebens, Eckenmalens etc...sodass sie zwar dauernd beschäftigt war, aber im Grunde sah man nix davon - gell Moni ;-))??? Ich durfte die Wände grün anmalen bzw den untere…

Müde, matt und faul..

,, bin ich wieder daheim gelandet - mehr davon gibt's morgen. Heute mag ich nimmer ;-)!

Morgen ...

.. fahre ich mit der Bahn zum Töchterchen - sie sammelt mich am Bahnhof ein und wir werden gemeinsam in ihrem neuen Haus die Wände bepinseln. Da ich nicht über die stark befahrene Süd-Ost-Tangente in Wien fahren möchte (JAHAA - ich bin ein Schisser ;-))), ziehe ich es vor, mit der Bahn zu fahren. Doof ist, dass man dafür - wenn man nicht umsteigen will - 1,5 bis 2 (!!) Stunden (je nach Zugverbindung) fährt.
Aber ich bin ja jetzt gut ausgerüstet mit Laptop (jetzt mit Maus *gg*) und mit Ebook-Reader - da wird mir gewiss nicht langweilig ;-).
Fotoapparat ist schon eingepackt, hoffentlich denke ich ans Abdrücken, damit ich ein paar Fotos zeigen kann!

Mobil

Seit einigen Tagen habe ich einen eigenen Laptop und seit grade eben auch mobiles Internet. Das benötige ich aus verschiedenen Gründen. Ein wenig ärgert mich, dass ich bei Bedienung des Touchpads am Laptop so ungeschickt bin. Ist das nun eine Alterserscheinung??? Mal sehen, ob ich mich daran noch gewöhne - ansonsten muss eben ein Mauserl her ;-).

Wenn sich hier schon sonst nix tut ...

Bild
.. dann lass ich wenigstens ein bisschen Musik hier - vielleicht gefällt's ja dem Einen oder Anderen :-)!

Das Mittelstück ..

Bild
.. der Rosentischdecke ist fertig und noch bin ich am Grübeln, wie es nun weitergeht. Die großen Rosenblüten, die im Original bei der Ricodecke außenherum gestickt werden, kommen mir zu der zarten Bordüre nun so wuchtig vor. Vielleicht ersetze ich sie ja durch ein anderes Muster.

Bedanken möchte ich mich noch für eure Besserungswünsche. Diesmal hat mich mein Kopf wieder einige Tage außer Gefecht gesetzt, aber nun bin ich wieder einigermaßen fit.

Time-Out

... seit Tagen Kopfschmerzen ... bis bald hoffentlich!

Frau mit Rosentick..

Bild
...in einem Laden mit Rosentassen - das kann nicht gut gehen und drum ist mein Tassenschrank wieder etwas voller. Aber ich konnte da doch unmöglich dran vorbeigehen!!!!

Den Frühling heimgeholt

Ja ich weiß - es ist erst Mitte Januar, aber hier ist es seit Tagen eher frühlingshaft draußen und da war mich einfach danach, ein paar Frühlingsblumen daheim zu haben. Nun habe ich ein Sträußchen Tulpen und Narzissen auf meinem Wohnzimmertisch stehen und erfreue mich dran.
Wäre das schön, wenn das Wetter so bliebe und man sich wirklich schon auf den Frühling einstellen dürfte. Mitte der Woche soll der Zauber aber wieder vorbei sein, schade eigentlich!

Hier auch weg ..

.. mit der Winterdeko, denn ich mag lieber Blümchen, also hab ich umgeräumt ;-)!

Sehr fleißig ...

Bild
.. war ich heute schon. Erstmal habe ich mich ins Chaos gestürzt und endlich meinen Wohnzimmerschrank aufgeräumt. Darin befinden sich sämtliche Stick-, Bastel-, Häkel- und Nähutensilien. Dementsprechend groß war das Durcheinander. Nun habe ich großzügig ausgemistet und ich habe wieder Ordnung und Platz.


Hinterher klemmte ich mich hinter die Nähmaschine und fertigte noch zwei Täschchen für meinen Ebook-Reader nach dieser Anleitung. Nun bin ich zufrieden mit dem Ergebnis, und weil es so rasch geht werden sicher noch weitere folgen. Was ich mit den ganzen Hüllen dann mache, weiß ich zwar noch nicht - aber der Reader möchte ja vielleicht auch nicht immer in denselben Klamotten herumlaufen ;-))).

Stadtbummel

Nachdem es vormittags geschüttet hat wie nur, fürchtete ich schon, dass der heutige geplante Stadtbummel mit dem Monikind nass ausfallen könnte. Netterweise hörte der Regen auf, als Moni um die Mittagszeit hier eintraf. Und so machten wir zusammen die Stadt unsicher, waren im Kaffeehaus, das zum Glück seit heute nach ein paar Tagen Urlaub wieder geöffnet hat. Kurz war der Besuch des Töchterchens heute zwar, aber ich hoffe, dass der nächste Besuch nicht allzu lang auf sich warten lässt :-)!

Seit ein paar Tagen ...

.. dauernd in meinem Ohr:

Ein neues Zuhause ...

Bild
.. hat mein Ebook-Reader jetzt - natürlich im Rosendesign ;-). Noch hat die Hülle keinen Verschluss und ich bin nicht sicher, ob ich nicht eine weitere Hülle nähe, da ich mit dem ersten Versuch noch nicht ganz zufrieden bin. Aber die Anleitung, die ich bei Nalev gefunden habe, ist spitzenmäßig. So ein Täschchen ist im Handumdrehen fertig. Fortsetzung folgt sicher und dann ganz ohne Macken und MIT Verschluss!

Nur langsam ..

Bild
.. geht zur Zeit das Sticken voran, aber einen ersten Blick könnt ihr auf das Werk werfen. Es wird eine Rosentischdecke und das ist ein Stück des Mittelteils. Das Muster stammt aus dem Rico-Heft "Rose & Lavendel" und ich sticke es nicht auf der vorgesehenen fertigen Tischdecke, sondern auf weißen Baumwoll-Zählstoff. Außerdem ist das Muster im Original in Lila gehalten - eine Farbe, die ich so gar nicht mag. Zu meinen vielen Rosenwerken passt die Farbe Rosa auch viel besser und darum entschied ich mich dafür.

Tanzabend

Bild
Heute Abend werden wieder die Tanzschuhe ausgepackt. Ich freue mich, dass wir das jetzt wirklich öfter machen, denn das Tanzen macht uns nach wie vor viel Spaß. Und somit feiern wir heute 30 Jahre gemeinsames Tanzen - seit einem Ball am 9. Januar 1981 tanzen wir gemeinsam durch's Leben ;-). Bälle sind mittlerweilen nicht mehr so nach unserem Geschmack: der Eintritt ist einfach viel zu teuer. Da können wir in unserem netten Tanzlokal schon ausgezeichnet essen und trotzdem ist es immer noch wesentlich günstiger als die Eintrittskarte für einen Ball.

Raus damit!

Bild
Ich habe heute die Weihnachtsdeko weggeräumt. Irgendwie war das jetzt schon höchste Zeit, denn mir ist so gar nicht mehr nach Weihnachten und Winter (und das am 9. Januar!). Deswegen habe ich in diesem Jahr auch die Schneemann-Deko weggelassen, also keine gestickten Bilder und Kissen mit Schneemännern. Die dürfen sich heuer weiter ausruhen. Stattdessen sind die Kissen in rosa/grün auf dem Sofa gelandet und  - nicht schwer zu erraten - die Rosendeko ist wieder eingezogen. Auch das Rosen-ABC hängt über dem Sofa - eins meiner Lieblingsbilder und das liegt nicht nur an meiner Rosen-Manie.

Passend dazu ist auch der Beginn meiner neuesten Stickarbeit. Noch sieht man zu wenig für ein erstes Foto, aber es ist in rosa und natürlich mit Rosen ;-).

Hab ich schon mal erwähnt...

... dass ich technische Spielereien irrsinnig gern mag? Und drum habe ich mir jetzt doch einen Ebook-Reader zugelegt, obwohl ich lang gemeint habe, dass ich beim Lesen das altmodische Buch bevorzuge. Aber so ein Reader hat so viele Vorteile, einfach klasse - ich bin begeistert! Für so Leseratten wie ich eine bin, ist das wirklich eine tolle Alternative.
Ich habe dieses Modell von Sony und find's richtig gut!

Geburtstag, Teil 2

Bild
Die heutigen Geburtstagsgrüße gehen an mein Tochterkind nach Wien, begleitet von einem fetten Knutsch!
Alles, alles Liebe zum 28. Geburtstag (sag das bloß nicht laut, das macht mich so alt *g*!!!)!
Und auch von Moni gibt's ein Foto pro Lebensjahr - hier bitteschön:


Alles Gute!!!!

In neuem Glanz ...

. . erstrahlt wieder mal mein Kopf, denn ich war beim Frisör. Vorher war ich noch ein wenig bummeln, habe gefühlte 2000 Jeans probiert und dann erst keine gekauft. Irgendwie bin entweder ich verschnitten oder die Hosen, denn nichts passt so richtig.
Stickgarn habe ich auch besorgt, sodass ich vielleicht demnächst bald mal wieder etwas Gesticktes zeigen kann.

Geburtstag, Teil 1

Bild
Vor 22 Jahren war er noch ein Frühaufsteher und erblickte knapp vor halb sechs Uhr morgens das Licht der Welt. Das hat sich mittlerweilen mehr als geändert und so schlummert mein heutiges Geburtstagskind noch.

Dank einer ausgedehnten Scan-Aktion im letzten Jahr habe ich nun tatsächlich aus jedem Lebensjahr ein Foto unseres Sohnes und damit möchte ich auch
alles Gute
wünschen!

Wieder mal ein Handarbeits-Post

Bild
Ziemlich vernachlässigt habe ich das Handarbeiten in letzter Zeit, gab es doch auch genug Anderes zu tun.
Nun ist aber der Häkelstern fertig geworden - noch ungestärkt und natürlich nicht rund, sondern oval ;-):
Außerdem war ich heute vormittag im Handarbeitsladen und holte mir das neueste Rico-Heft. Es ist schon frühlingshaft mit Mustern in weiß und rosa. Ob ich die neue Aufmachung des Heftes mag, da bin ich mir noch nicht sicher. Ansonsten finde ich es aber recht nett, vor allem die Kleinigkeiten zum Verschenken. Die Dekostoffe, die darin verwendet werden, konnte ich heute im Laden auch begutachten und natürlich ist mein Favorit der Stoff mit Rosenmuster ;-).

Weg ist er

In diesem Jahr ist der Christbaum etwas früher rausgeflogen, denn irgendwie haben wir beim Aussuchen nicht das richtige Händchen bewiesen und der Baum gefiel mir in diesem Jahr so gar nicht. Deswegen gab's auch kein Foto davon ;-). Nun wurde er grade eben abgeräumt und ich habe wieder um einiges mehr Platz im Wohnzimmer. Der Rest der Weihnachtsdeko wird spätestens am kommenden Wochenende wieder in Kisten und Schachteln verstaut. Dann wäre eigentlich die Zeit für meine Schneemannbilder und -kissen, aber irgendwie ist mir viel mehr nach blumiger Deko. Mal sehen, wofür ich mich dann entscheiden werde.

50 Jahre alt

Bild
.. sind unsere Kinder demnächst, wenn man ihr Alter zusammenrechnet. Das war der Anlass, das neue Jahr gestern mit einer Feier zu beginnen. Wie in jedem Jahr wurden ihre Geburtstage gestern mit den Großeltern hier bei uns gefeiert. Hier ein paar Eindrücke: