Was für ein Winter!

Eisig kalt ist es wieder - Morgentemperaturen um -15°!! Auch tagsüber sind weit und breit keine Plusgrade in Sicht. Also ist Dauerheizen angesagt, damit man nicht erfriert.
Unsere Tage zwischen Weihnachten und Silvester sind in diesem Jahr sehr entspannt und geruhsam, was alle sehr freut.
Heute steht bei mir nur noch Bügeln an, denn bei meiner Oma gab's den Brauch, dass man über Neujahr keine ungebügelte Wäsche haben darf. Ich habe zwar keine Ahnung, worauf dieser Brauch zurückgeht, aber ich führe das nun schon so lang fort, dass ichs auch nicht mehr ändern möchte. Kennt diese Sitte sonst noch jemand??

Kommentare

sie tut es auch hat gesagt…
also ich bin mir immer unsicher:

darf man keine wäsche waschen zw. weihnachten und neujahr
darf keine wäsche hängen zwischen weihnachten und neujahr

und jetzt noch deine version....
schwer sich da zu entscheiden ;o)))
mukika hat gesagt…
Ich kenne nur, dass zwischen den Jahren keine Wäsche hängen darf und das wird hier auch strengstens befolgt ;o)
Sabine hat gesagt…
Huhu Verena, ich kenne den Brauch auch, auch, dass keine Wäsche zum Trocknen hängen soll - habe mich bis jetzt immer dran gehalten, nur heuer hab ich´s nicht geschafft :)

Wünsche dir ein glückliches Neues Jahr!

LG Sabine aus Ö

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!