Wie bei Muttern!!


Ich habe heute einen meiner Lieblingskuchen gebacken, den ich mir sonst immer von meiner Mutter habe machen lassen. Aber wie heißts so schön - "Selbst ist die Frau" und so entstand heute der erste selbst gebackene "Schaumkuchen". Im Original stammt das Rezept von der besten Mehlspeis-Köchin weit und breit: einer meiner Tanten und heißt "Cremeschnitten".
Ich habe grade viel zu viel davon gegessen zum Kaffee - immer in der Hoffnung, dass die Kopfschmerzen davon verschwinden ;-)))!

Kommentare

PsychoBabs hat gesagt…
Boah... das schaut ja superlecker aus! (*yummy*)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!