J und K und mehr

Die beiden Buchstaben habe ich gestern noch gestickt:

Heute hatte ich noch keine Zeit, die Sticknadel zur Hand zu nehmen, denn ich habe mich mit Moni in der SCS (großes Einkaufszentrum am Südrand von Wien) getroffen. Nach einem Kurzbesuch bei Ikea (wir haben beide nix gekauft!) waren wir erstmal gemütlich frühstücken und dann noch bummeln und natürlich shoppen. Zu meiner großen Freude habe ich die lang ersehnte Rosenzeitschrift bekommen, die heute erst erschienen ist. Und ein paar Klamotten sprangen auch raus für mich - langsam hab ich wieder was anzuziehen :-).
Noch kurz zum Thema Abnehmen: Seit Anfang Juli fehlen nur mehr 2 kg bis zum Wunschgewicht und die sind aber so richtig hartnäckig. Oder vielleicht bin ich nicht konsequent genug - nun fehlen noch 0,5 kg. Die schaffe ich auch noch!!! Dann ist Schluss, denn rundum meckern schon alle, dass ich zu dünn wäre. Dabei war ich in jungen Jahren noch viel viel dünner!

Kommentare

Fredda hat gesagt…
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem erfolgreichen Abnhame-Projekt!! Find ich Klasse, wie Du das durchgezogen hast! Und eins musst Du mir noch verraten ... Wie habt Ihr es geschafft bei IKEA rauszukommen ohne was zu kaufen?!?! Das schaffe ich nie ...
Liebe Grüße, Fredda
Verena hat gesagt…
Hallo Fredda!
Das ist ganz einfach: Man gehe mit knurrendem Magen und Koffeinentzug zu Ikea - da ist man dann so schnell durch, dass einem gar nichts ins Einkaufskörberl hüpft ;-).
Liebe Grüße
Verena

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!