Erstmal alles verarbeitet


Eine Steige Äpfel ist zur Schwiegermutter gewandert, die sich darüber immer sehr freut. Der Rest, der hier noch herumstand wurde zu Marmelade verarbeitet - überaus lecker!!



Und den restlichen Zwetschken habe ich auch gleich noch den Garaus gemacht - ein Teil wurde für einen Zwetschkenfleck gebraucht (siehe Foto), der Rest zu Zwetschkenröster verarbeitet. Einen Zwetschkenfleck mit Germteig als Unterlage habe ich zum ersten Mal gemacht - es duftet herrlich, obs schmeckt auch, werde ich berichten!
Nun ist erstmal alles Obst weg - bis zum nächsten Gartenbesuch ;-).

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!