Schokoladen-Mousse

Eigentlich sind wir alle Fans dieser leckeren Schlemmerei. Bisher fehlte mir aber der Antrieb, das aufwändige Gericht zuzubereiten.
Nun habe ich aber ein Rezept gefunden, das superschnell geht und sowas von lecker ist!
Hier bitteschön - für alle, die auch gern genießen:
Mousse au Chocolat
Zutaten:
1/4 kg Qimiq
100 g Schokolade
1/16 l Milch
3 EL Feinkristallzucker
1 TL Rum
1/4 l geschlagenes Obers

Zubereitung:
Qimiq glatt rühren. Inzwischen die Schokolade erweichen, Milch, Zucker und Rum beigeben und gut vermischen.
Zum Schluss das geschlagene Obers unterheben.
Im Kühlschrank fest werden lassen.

Einfach nur lecker!!!!
Und so sah mein Teller grad noch aus - bevor ich mich drüber hermachte ;-):


Die dunkelgelbe Frucht ist übrigens etwas, das ich heute zum ersten Mal gegessen habe und uns schmeckt's. Das ist eine Percoche (ich hoffe mal, der Artikel stimmt???) - eine Kreuzung aus Marille und Pfirsich.

Und ja - eigentlich bin ich immer noch beim Abnehmen, aber ab und zu muss man auch mal sündigen dürfen. Im Moment steht das Gewicht sowieso grad wieder, es fehlen noch 1,5 kg bis zum Wunschgewicht. Da ich mich aber wieder richtig gern mag, stresst mich das nicht mehr - irgendwann werde ich schon ankommen, wo ich hinwollte ;-).

Nachtrag:
Für Fredda und alle anderen, die Qimiq nicht kennen - HIER klicken! Ich denke mal, das bekommt man auch in Deutschland. Ich verwende es seit Jahren, um Tiramisu ohne rohes Ei zuzubereiten.

Kommentare

Fredda hat gesagt…
Was zum Geier ist den Quimiq ????
Hab ich ja noch nie gehört ...
Liebe Grüße, Fredda (die auch super gerne Mousse verspeist)
Verena hat gesagt…
Hallo Fredda!

Ich hab einen Nachtrag beim Post geschrieben, da kannst du nachsehen was Qimiq ist. Ich dachte, das wäre allgemein bekannt, drum hab ichs ohne Erklärung im Rezept niedergeschrieben!
Liebe Grüße
Verena
Fredda hat gesagt…
Hihi wie lustig ... war grad mal auf der Seite ... hier bei uns scheint echt "Quimiq-freie-Zone" zu sein. Postleitzahlengebiet 52xxx ist irgendwie nicht vertreten ;-)
Naja, vielleicht bestelle ich es mal online ums zu probieren, hält sich ja recht lange.
Liebe Grüße, Fredda

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II