Nochmal Zwetschkenmarmelade


.. und zwar 16 Gläser habe ich heute vormittag eingekocht. Nun ist noch eine Schüssel voll Zwetschken übrig, die wir entweder roh vernaschen oder vielleicht mache ich auch noch einen Kuchen (wobei ein ganz frisch gebackener im Kühlschrank steht und auf die Kaffeepause wartet). Das war's dann mit der Zwetschkenverarbeitung - morgen folgen die geernteten 4 Steigen Äpfel.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Hallo 2017!

Tulpen II