Posts

Es werden Posts vom August, 2010 angezeigt.

Oktoberwetter

Genau das gibt's hier heute und dabei ist eigentlich erst der 31. August!! Es schüttet, stürmt und hat knapp 10° draußen!! Ich hoffe doch sehr, dass sich das wieder bessert, denn ich liebe goldene Herbsttage!
Wenigstens gibt mir das Zeit, mich um die vielen Äpfel zu kümmern. Der Dampfentsafter ist seit dem Vormittag im Einsatz, aber es geht sehr langsam voran. Bisherige Ausbeute: 2 Flaschen Apfelsaft.

Nochmal Zwetschkenmarmelade

Bild
.. und zwar 16 Gläser habe ich heute vormittag eingekocht. Nun ist noch eine Schüssel voll Zwetschken übrig, die wir entweder roh vernaschen oder vielleicht mache ich auch noch einen Kuchen (wobei ein ganz frisch gebackener im Kühlschrank steht und auf die Kaffeepause wartet). Das war's dann mit der Zwetschkenverarbeitung - morgen folgen die geernteten 4 Steigen Äpfel.

Familiensonntag

Bild
Wir waren heute zum Mittagessen bei Tochter und Schwiegersohn eingeladen und wurden leckerst mit griechischem Essen verwöhnt!
Anschließend fuhren wir zum Grundstück, auf dem das Traumhaus der beiden im Bau ist. Wir waren zum ersten Mal da und wissen nun, dass zwischen uns und dem jungen Paar eine Autostunde liegt (leider auch die nervige Wiener Südost-Tangente, die außer sonntags immer überfüllt ist!!!). Zur Erinnerung an den ersten Besuch da gibts ein Foto vor dem fertigen Keller des Hauses.

Getestet haben wir auch die Bäckerei im Ort, die auch sonntags geöffnet hat und wo man wirklich hervorragenden Kaffee und leckere Torten genießen kann.
Danke für die Einladung!! Und beim nächsten Mal ist hoffentlich der gruslig tiefe Graben zugeschüttet ;-)))))!
Nachtrag: Ich werde übrigens NICHT Oma, der stürmische Wind hat Monis Bluse aufgebläht ;-)))!

Botschaft aus dem Himmel?

Bild
Gestern abend hier gesehen, für mich mit besonderer Bedeutung:

Belohnung ..

Bild
.. für die Rackerei am Vormittag gibt's in Kürze - der Kaffeetisch ist schon mal gedeckt und wir werden uns den ersten Zwetschken-Streuselkuchen mit Früchten aus dem eigenen Garten so richtig schmecken lassen!
Das schöne Gesteck im Hintergrund ist ein Geschenk der Freunde von Tochter und Schwiegersohn, die am letzten Wochenende geheiratet haben.

10 Gläser Marmelade...

Bild
.. und ein Kuchen - das ist das Ergebnis meiner vormittäglichen Zwetschken-Vearbeitungs-Aktion. Die ersten Zwetschken aus dem Garten wurden so verarbeitet. Eine große Schüssel voll steht nun noch in der Küche, einfach so zum Essen. Und eine weitere Schüssel voll wartet drauf, am Sonntag zu Moni mitgenommen zu werden.
Das war nun tatsächlich das erste Mal, dass ich Marmelade selbst gekocht habe!!! Ich hoffe, sie wird richtig fest und ich habe nichts falsch gemacht.
Nun warten noch zwei Steigen Äpfel auf Verarbeitung - das hab ich erstmal verschoben. Wenn das Wetter morgen nicht gut genug für den Garten ist, dann werde ich mich darüber hermachen und sie wahrscheinlich zu Saft verarbeiten.

Schönes Wetter genutzt...

.. und einen Ausflug gemacht - mehr davon HIER!

Nichts Neues ...

.. gibt es hier zu berichten. Hier ist heute Regenwetter und somit sind wir nicht im Garten. Ich erledige die Hausarbeit, häkle ein wenig und hoffe, dass der Regen bald wieder aufhört.
Sticktechnisch bin ich im Moment sowas von einfallslos. Eigentlich wäre mir schon nach weihnachtlicher Stickerei, aber da weiß ich dann nicht genau, was ich will - und somit bleibe ich vorerst bei der Häkelarbeit.

Wieder zurück...

.. nach ein paar Tagen in Oberösterreich sind wir seit heute mittag. Einen kurzen Bericht und Fotos gibt's HIER.

Kennt sich jemand ...

... mit Schmetterlingen aus? Wenn ja, dann bitte HIER vorbeisehen. Mir flattern nämlich im Garten immer wieder Exemplare vor die Linse, die ich nicht zuordnen kann. Vielleicht gibts ja Kenner unter meinen Lesern - einfach auf die Rubrik "unbekannt" klicken und gucken, ob ihr mehr Ahnung habt als ich - DANKE! Ich bin doch so neugierig und möchte immer wissen, was ich eigentlich fotografiere ;-).

Mein gehäkeltes Werk ...

Bild
.. wächst dahin - es wird eine Gardine für die Küche:

Kalorienreicher Post!

Bild
Letzte Woche brachte der Göttergatte von einem Heurigenbesuch sehr leckeren Kuchen mit - Biskuittteig mit Mousse au Chocolat (nicht zu süß und nicht zu bitter) drauf und als Krönung Schlagobers drauf.
Das war der Grund für meine Suche nach einem Rezept für Mousse au Chocolat. Und da ich ja letztens fündig geworden bin, wurde heute der entsprechende Kuchen gemacht und eben zur Kaffeejause getestet. Ich kann nur sagen - der Kuchen ist ein Gedicht!!!! Ich parke hier ein Stück für euch zum Kosten ;-))):

Landeier in der großen Stadt ;-)

Bild
Da man hier in der Provinz nicht immer alles bekommt, was man gern hätte, war heute ein Wienbesuch fällig. Auf der Jagd nach einer neuen Spiegelreflexkamera für mich (die Nikon D5000 *juhu*!!) und nach einem astronomischen Teil für meinen Mann fanden wir uns mitten im touristischen Gewühl am Stephansplatz wieder. Ein Gräuel für mich!! Aber wir waren erfolgreich und das entschädigte für die Menschenmassen ;-)))! Außerdem ging sich noch ein Treffen mit dem Töchterlein im Kaffeehaus aus und das freut mich immer besonders!

Lieblingsblümchen...

Bild
.. hab ich gestern aus dem Garten mit nach Hause gebracht. Da man bei der derzeitigen Wetterlage nicht weiß, wann der nächste Gartenbesuch sein wird, hab ich mir einfach etwas Blühendes mitgenommen. Und Gladiolen mag ich besonders gern!

Endlich fündig geworden!

Bild
Und das noch dazu sehr günstig im Schlussverkauf - ich hab wieder was anzuziehen ;-). Da ich ja nicht sehr groß bin, sind 9 kg weniger auf den Rippen schon ein Unterschied und mein Kleiderschrank beherbegte nur wenig Passendes. Heute vormittag wurde ich nach etlichen Anläufen endlich fündig. Auf dem Foto fehlen noch eine Hose und ein Pulli, die schon in der Wäsche gelandet sind. Das war heute mal richtig erfolgreich :-))!

Schokoladen-Mousse

Bild
Eigentlich sind wir alle Fans dieser leckeren Schlemmerei. Bisher fehlte mir aber der Antrieb, das aufwändige Gericht zuzubereiten.
Nun habe ich aber ein Rezept gefunden, das superschnell geht und sowas von lecker ist!
Hier bitteschön - für alle, die auch gern genießen:
Mousse au Chocolat
Zutaten:
1/4 kg Qimiq
100 g Schokolade
1/16 l Milch
3 EL Feinkristallzucker
1 TL Rum
1/4 l geschlagenes Obers

Zubereitung:
Qimiq glatt rühren. Inzwischen die Schokolade erweichen, Milch, Zucker und Rum beigeben und gut vermischen.
Zum Schluss das geschlagene Obers unterheben.
Im Kühlschrank fest werden lassen.

Einfach nur lecker!!!!
Und so sah mein Teller grad noch aus - bevor ich mich drüber hermachte ;-):


Die dunkelgelbe Frucht ist übrigens etwas, das ich heute zum ersten Mal gegessen habe und uns schmeckt's. Das ist eine Percoche (ich hoffe mal, der Artikel stimmt???) - eine Kreuzung aus Marille und Pfirsich.

Und ja - eigentlich bin ich immer noch beim Abnehmen, aber ab und zu muss man auch mal sündigen dürfe…

Das Tanzbein geschwungen ...

.. haben wir gestern abend wieder. Wie vorgenommen, machen wir das jetzt öfter und es macht Riesenspaß. So hab ich gestern die neuen Schuhe gut eingetanzt - Fortsetzung folgt hoffentlich bald :-).

Dampf ablassen!

Vorsicht - wütende Verena an der Tastatur!!!!
Wir wohnen ja hier ca 20 Gehminuten von der Innenstadt weg, nicht ganz ruhig, aber eigentlich noch erträglich.
Die letzte Nacht hat unseren Wunsch, hier wegzukommen wieder so richtig bestärkt. In einer Straße gleich neben dem Wohnblock, in dem wir wohnen, werden Straßenbauarbeiten durchgeführt. So richtig schön laut mit Presslufthammer und sonstigen lauten Baumaschinen. Tagsüber lässt sich das noch ignorieren. Aber die Arbeiten gingen die gesamte Nacht hindurch weiter!!!! Trotz geschlossener Fenster bei sommerlichen Temperaturen war an Schlaf kaum zu denken. Selbst mein Mann, der über einen tiefen Schlaf verfügt, war andauernd wach. Ich finde das einfach nur frech und rücksichtslos. Beschwerdemail an die Bürgerservicestelle habe ich eben abgeschickt, weil ich sowas von geladen bin. Nützen wirds eh nix, aber ich musste einfach meinem Ärger kundtun!
Eigentlich sollte man sich ein Hotelzimmer nehmen und die Rechnung an die Stadt schicken, oder w…

Dies und das

Bild
Das Wetter ist hier zur Zeit eher durchwachsen - mal Regen, mal Sonne und ganz angenehme Temperaturen. Ich werde mich heute nachmittag zum Frisör begeben und mich da mal wieder so richtig verwöhnen und aufhübschen lassen. Vorher plane ich noch einen Stadtbummel samt Kaffeehausbesuch ein, klingt doch nach entspanntem Nachmittag :-).
In den letzten Tagen hing ich ziemlich viel an der Nadel, der Häkelnadel und somit sieht man schon ein wenig:

Und schon ists wieder August!

Bild
Die Zeit verfliegt immer, wenn Sommerferien sind! Wir sind möglichst viel im Garten (siehe Gartenblog), ansonsten gibt es nicht viel Neues zu berichten. Im Moment überfliege ich alle Blogs nur , die ich per Reader verfolge, und bin eher kommentar-faul.
Handarbeitstechnisch habe ich nach dem Abschluss des Riesensamplers wieder zur Häkelnadel gegriffen - erste Fotos zeige ich, wenn man ein wenig mehr sieht.
Und was soll ich anderes als kleinen Gruß hierlassen für meine Leser als eine schöne Rosenblüte aus dem Garten ;-)??? Da der Göttergatte in der nächsten Woche anderweitig beschäftigt ist und das Wetter auch nicht so besonders werden soll, gibts ja vielleicht dann wieder mehr zu lesen hier. Ansonsten klickt einfach mal durch meine anderen Blogs, da tut sich im Moment mehr ;-).