Posts

Es werden Posts vom Juni, 2010 angezeigt.

"Nur mehr" die linke untere Ecke ..

Bild
.. fehlt beim Sampler und das wird auch Zeit, denn ich habe das Teil schon mehr als über!! Aber jetzt halte ich auch noch bis zum Ende durch!




Und was tut sich sonst noch im Hause Verena? Der Sohnemann schillert auf Wangen und Hals (!!) in schickem Gelb - Nachwirkungen der Zahn-OP, aber sonst gehts ihm gut.
Hier ist die letzte Schulwoche vor den Sommerferien angebrochen und somit ist demnächst ganz viel Gartenzeit angesagt *freuwiedoof*.
An der Abnehmfront gehts zur Zeit eher langsam, aber das regt mich nicht auf, solang es bergab geht. 2,5 kg fehlen noch bis zum Wunschgewicht, das wird auch noch. Nun ist die Suche nach neuen Klamotten angesagt, denn die jetzt passende Größe ist kaum noch im Schrank vorhanden und alles rutscht und schlabbert. Leider gibt es meinen Lieblings-Klamottenladen nicht mehr und ich habe noch keinen richtigen Ersatz gefunden. Zu Flippiges passt altersmäßig nicht mehr zu mir, Oma-Klamotten möcht ich auch noch nicht anziehen. Und zu teuer sollten die Teile auch ni…

In der Hoffnung.. .

Bild
... dass hier jemand vorbeiliest, der Abhilfe weiß, zeige ich auch hier ein Bild, wie ein Großteil meines Rosengartens aussieht - wir hatten Besuch von Rehen :-(((. Unser nur 1 m hoher Zaun ist kein Hindernis, was mich ja nicht stören würde, wenn sie sich nicht über meine schönen und zum Teil auch teuren Rosen hermachen würden!!! Die jungen Triebe und leider auch die Knospen scheinen anscheinend besonders zu munden :-(.

Die Option, einen höheren Zaun zu errichten, fällt weg, weil unser Grundstück riesig ist und wir erst im letzten Sommer den jetzigen Zaun aufgestellt haben. Vielleicht hat ja jemand andere Ratschläge??

Zwei Fotografen ...

Bild
.. in der Kurstadt Baden bei Wien. Bzw eigentlich sinds ja drei Fotografen, denn wie wäre sonst dieses Foto entstanden ;-)?
Ich weiß jetzt nicht, ob die Statue da dauerhaft steht, aber das Foto ist eindeutig noch verbesserungswürdig. Vielleicht ergibt sich ja noch eine Gelegenheit.

Rabeneltern

Bild
Jawollja, genau das waren wir heute vormittag! Während unser armer Sohn auf dem OP-Tisch lag, um endlich seine 4 im Kiefer steckenden Weisheitszähne herausoperieren zu lassen, saßen wir im Kaffeehaus. Und ganz ehrlich - so richtig gut geschmeckt haben weder Kaffee noch Torte, weil ich viel zu nervös war. Aber die Form des Kaffeehäferls fand ich so niedlich!


Nun sind wir samt lädiertem Sohn wieder daheim und ich geh jetzt wieder den Sohn betüddeln - noch hat er sich nicht beschwert, dass ich ihn nerve ;-)!

Nun aber!

Bild
Heute vormittag war ich unterwegs und habe doch tatsächlich Schuhe ohne Gummisohle gefunden, die fürs Tanzen geeignet sein sollten. Noch dazu sehen sie gut aus UND waren preiswert. Da muss frau doch zugreifen! Ich hoffe, wir testen sie bald mal aus und ich bleibe dann ohne Blasen an den Füßen!

So sieht ...

Bild
.. ein frisch gebackener "Bachelor of Arts in Social Sciences" aus! Den Titel bekommt er allerdings erst bei der Sponsion im September verliehen, aber der Studienabschluss erfolgte heute mit Präsentationen und Prüfungen. Nun stellt sich die Frage, wie es weitergeht - ich werde berichten!
Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Studienabschluss, Thomas!

Das erste Mal

Bild
Ich habe ein Stöckchen mitgenommen, zuerst bei April gesehen, Urheberin ist aber Skriptum.
Es geht um - wie der Blogtitel schon sagt - das erste Mal (alles außer Sex).
Und da habe ich mal meine Fotos durchstöbert und möchte gern mitmachen.
Das erste Foto ist zum Thema "Erster Urlaub". Ich verbrachte ihn mit meinen Eltern und meiner älteren Schwester im Jahre 1971 in der schönen Umgebung von Lienz in Osttirol. Im Alter von knapp 8 Jahren genoss ich unvergessliche drei Wochen in dieser schönen Gegend und habe da heute noch viele schöne Erinnerungen dran. Vielleicht sind diese Erinnerungen schuld dran, dass wir da noch etliche Urlaube verbracht haben, den letzten im Jahr 2001 mit unserem Sohn.


Einige Jahre später, das nächste "erste Mal" - die heiß ersehnten ersten Stöckelschuhe! Ich durfte sie anlässlich meiner Firmung im Jahr 1978 tragen und war sowas von stolz!

Und der letzte Beitrag zu diesem netten Stöckchen: Die erste Unterschrift mit neuem Familiennamen nach der st…

"Ich hab getanzt ...

Bild
.. heut Nacht, die ganze Nacht, heut Nacht....."
Okay - es war nicht die ganze Nacht wie in dem Hit aus "My Fair Lady" ;-). Zugegebenermaßen muss ich feststellen, dass wir etwas aus der Übung sind und die Ermüdungserscheinungen sich relativ schnell einstellten. ABER wir könnens noch (zumindestens alle Grundschritte - an den Figuren müssen wir eindeutig arbeiten) und Spaß hat's gemacht und es hat unbedingt Wiederholungswert!
Das Lokal sieht aus wie vor über 20 Jahren, bringt nette Tanzmusik und da es in einem Kurort ist, haben wir mit unserem zarten Alter von 46 den Altersdurchschnitt doch erheblich gesenkt ;-))). Ich hoffe, dass wir auch verwirklichen, was wir uns vorgenommen haben: Einmal im Monat ist Tanzabend angesagt!!

Bis zum nächsten Mal brauche ich aber geeignetes Schuhwerk. Ich habe in meinem Schuhschrank (der für eine Frau SEHR klein gehalten ist und das meine ich ernst, denn ich bin kein Schuhfan) keine Schuhe ohne Gummisohle und das ist fürs Tanzen sehr hind…

Tanzbein schwingen

Bild
Heute abend werden wir endlich wieder einmal tanzen gehen. Ich freu mich schon wie blöd drauf, schließlich tanzen wir beide sehr gerne, aber irgendwie gehen wir nur sehr selten zum Tanzen. Bälle sind mittlerweilen nicht mehr so ganz nach unserem Geschmack, das hat mehrere Gründe:
- sie finden im Winter statt, wenns draußen saukalt ist
- Ballkleidung ist sehr teuer und frau mag schließlich nicht jahrelang dasselbe Ballkleid tragen
- die Eintrittskosten sind auch ziemlich gestiegen, sodass wir eigentlich zu knausrig sind, so viel Geld hinzulegen, nur um in den Ballsaal zu gelangen



Heute abend werden wir in einem Tanzcafé in einem kleinen Kurort hier in der Nähe das Tanzbein schwingen. Dort waren wir vor langer Zeit (sicher mehr als 20 Jahren!!!) öfter mal und damals gefiels uns gut. Ich werde morgen berichten, ob wir das Tanzen schon ganz verlernt haben und wie sehr die Füße schmerzten ;-).

Ich bin wieder Foto ;-)

Bild
Gestern kam sie hier an, meine neue kleine Schnellschusskamera - die Canon Ixus 100 IS.
Und somit kann ich endlich wieder einmal ein Fortschrittsbild beim Sampler zeigen und da hat sich doch so einiges getan seit dem letzten Foto. Zum Glück ist langsam ein Ende in Sicht - wenn nur nicht diese schrecklich langweilige Bordüre wäre....
Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass ich keine Ahnung habe, was ich mit dem fertigen Werk machen werde? Ich glaube, es verschwindet erstmal im Schrank bis ich irgendwann mal ein eigenes Näh-und Handarbeitszimmer habe. Dann wirds wohl gerahmt werden und an der Wand Platz finden.
Zum Sticken komme ich heute sicher auch mehr als reichlich, weil das Wetter wieder mal gruslig ist und wir nicht im Garten sind.

25° gibts hier nicht

.... denn entweder herrschen hier superheiße Temperaturen von 35° oder (wie heute) kühle 15° und Dauerregen. Wieso gibts nix dazwischen??? Ich plädiere für entspannte 25° und Sonne!!
Ganz anderes Thema: Auf Fotos hier im Blog müsst ihr noch ein Weilchen warten, denn meine "Handtaschen-Cam" hat den Geist aufgegeben und ich bin auf der Suche nach einem Nachfolger. Klar habe ich noch die Spiegelreflexkamera, aber für ein schnelles Foto ist mir das mit der großem Kamera zu mühsam. Also heißts erstmal "Bitte warten"!

Deutsche Sprache ...

... SEHR schwere Sprache, zumindestens wenn man Anzeigen im Internet durchsieht. Absoluter Favorit:
"Das Eisen ist in tob zuschtant."

Da muss man erstmal drauf kommen, was gemeint ist ;-).

Gestern war ...

12-von-12-Tag und dreimal dürft ihr raten: Richtig, ich hab vergessen ;-)! Nun könnte ich euch zwölf Rosenfotos aus dem Garten zeigen, aber die kann man sowieso im Gartenblog sehen, also wünsche ich euch einfach einen schönen Restsonntag und lasst es euch gut gehen!

Bei 32° Außentemperatur ...

.. und nur geringfügig kühleren Temperaturen hier in der Wohnung habe ich heute lauter Schweißtreibendes erledigt. Bügeln musste einfach sein und weil wir morgen alle unsere Kinder (Tochter + Schwiegersohn, Sohn) im Garten begrüßen dürfen, habe ich einen Guglhupf gebacken. Schön warm wurde es da in der Küche ;-). Aber dann musste ich an meine Kekse-Backorgien anlässlich der Hochzeit unserer Tochter denken - ähnlich heiße Temperaturen herrschten da. Da war der einzelne Kuchen heute ein Klacks dagegen ;-).
Nun ist fast alles fürs Garten-Wochenende vorbereitet und ich freu mich auf den Besuch und viel Sonne und schattige Erholung unter unseren großen Nussbäumen!

Gleitsichtlinsen, zweiter Versuch

Nächste Woche habe ich einen Termin beim Optiker, um da Linsen anpassen zu lassen. Ich werde doch so schnell nicht aufgeben, vielleicht klappts ja dann! Ansonsten habe ich mir da heute eine schicke neue Fernbrille ausgesucht, damit ich nicht länger mein "Graue-Maus-Modell" tragen muss, wenn ich mal ohne Linsen unterwegs bin.
Nach dem Besuch beim Optiker haben der Ehemann und ich noch Kaffee im Gastgarten unserer Lieblingskonditorei genossen. Den Nachmittag möchte ich heute an der Nähmaschine verbringen - falls es mir nicht zu heiß dafür ist (klingt nach Ausrede, ist es auch *ggg*), aber vielleicht kann ich mich ja durchringen ;-).

Ja, ich sticke noch!

Bild
Es geht nur so langsam dahin, dass es sich nicht lohnt, hier ein Bild zu zeigen. Die Nähmaschine ist auch noch nicht von selbst auf den Tisch gewandert und somit gibts gar nichts Ge-Handarbeitetes von mir.
Als kleine Entschädigung habe ich euch eine Rose von meinem heutigen Gartenbesuch mitgebracht :-):

In diesem Jahr ..

.. schwitze ich ausnahmsweise mal richtig gerne! So lang wars kalt, grau in grau und von Sonne konnte man nur träumen. Da genieße ich das derzeitige Wetter so richtig, obwohl ich eigentlich nicht für Hitze gebaut bin.
Das Wochenende haben wir bei traumhaftem Wetter im Garten verbracht. Heute fahren wir zu erst DA hin und dann in die SCS, wo wir das Töchterlein zum zweiten Frühstück treffen werden. Das wird klasse! Ich wünsche euch allen einen schönen Tag und genießt die Sonne!!
Nachtrag: Im Gartencenter bin ich natürlich fündig geworden. Alibihalber kam ein Brombeerstrauch mit, ansonsten drei neue Rosen - siehe Gartenblog ;-)! Außerdem sahen wir jede Menge wunderschöner, aber leider auch sehr teurer Rosenbögen - da mussten wir dankend verzichten. Dann haben wir noch lecker mit Moni gefrühstückt und uns von den Neuigkeiten bei den Vorbereitungen zum Hausbau erzählen lassen, ehe wir uns wieder auf den Heimweg machten.

Ich glaubs ja kaum

.. ABER seit einer halben Stunde scheint hier tatsächlich die Sonne, nachdem es am Morgen noch geschüttet hat. Ich freu mich!!!! Noch dazu war das Monikind bis eben hier und wir konnten quatschen und bummeln und überhaupt ... ein schöner Tag!!

Windig, kühl, aber trocken

Bild
.. ist das Wetter am heutigen Feiertag und somit besuchten wir die zwei Rosarien, die es hier in der Umgebung gibt.
Zuerst waren in Baden bei Wien, das ist das weitaus größere Rosarium. Viele Rosen blühen noch nicht. Etlichen Rosen sieht man an, dass es viel zu nass war in der letzten Zeit. Trotzdem bin ich - natürlich - begeistert von der Vielfalt an Farben und Blütenformen. Anschließend besuchten wir noch das kleine, aber feine Rosarium in Bad Sauerbrunn.
Hier eine Auswahl an Fotos (man könnte es auch als Wunschliste bezeichnen, denn die hätte ich alle gern im Garten *ggg*). Damit Rosenfans wie ich Bescheid wissen, habe ich immer die Namensschildchen auch fotografiert:




Besonders gefreut habe ich mich, als ich diese Rose entdeckte, weil sie mir auf Anhieb gefiel und sie schon in unserem Garten gepflanzt ist:



Zum Abschluss noch zwei Bilder mit Leuten drauf ;-):

Stimmungsaufheller

Bild
Die ersten inländischen Erdbeeren der Saison - lecker!! Für mich natürlich ohne Schlagobers, aber trotzdem ein Genuss. Ich frage mich, wie die Beeren reifen konnten, so wenig Sonne wie es hier im Mai gab! Und erstaunlicherweise sind sie sogar süß und nicht nur wässrig.

Starkregenwarnung

.. für halb Österreich - muss ich mehr sagen?? Ich bin's soooo leid!!!!!

Ich bin ja kein Fußballfan

...kein Wunder, wenn man Österreicher ist ;-)), ABER den Song zur WM find ich genial - klingt ein wenig nach Afrika, macht viel gute Laune! Ein richtiger Ohrwurm!

Juni-Monatsstöckchen

Bild
Zur Erinnerung die Regeln: Zu jedem Anfangsbuchstaben des jeweiligen Monats sucht man ein zu sich passendes Wort und dann gibts noch ein Foto dazu und das war's schon :-).
Jolly - Mein absolutes Lieblingseis von der Firma Esk*mo, das es seit meiner Kindheit gibt, mhmmmm!
Unverantwortlich - Finde ich, wie wir mit unserer Erde umgehen. Neuestes Beispiel: Die Ölkatastrophe vor der US-Küste :-(.
Neidisch - Bin ich auf alle, die heute Sonne genießen dürfen. Hier ists wieder mal grau in grau!
Intoleranz - Für mich nicht nachvollziehbar. Ich lebe nach dem Motto "Leben und leben lassen"!