Neue alte Rosentassen

Wer hier schon länger mitliest, kennt ja mittlerweilen meinen Rosentick - ist ja auch kaum übersehbar ;-). Nun hat mir meine Mutter heute 5 Tassen samt Untertassen mit Rosenmuster geschenkt. Das Kaffeeservice stammt von ihrer Mutter, also meiner schon sehr lange verstorbenen Oma und darf jetzt in meiner Vitrine wohnen.


Leider ist die Bildqualität nicht berauschend, aber meine kleine Panasonic TZ-1 hat es mir anscheinend doch übel genommen, dass ich sie zu Boden habe fallen lassen. Den Bildern fehlt es leider an Schärfe. Wenn der Göttergatte wieder mal Zeit hat, möchte er nach der Ursache suchen, aber das kann noch dauern ;-).

Kommentare

Anonym hat gesagt…
Hallo,
ich sehe ich bin nicht alleine da die einen Rosenspleen hat.
Ich habe mir nacheinander Rosengeschirr von Fürstenberg im Ebay ersteigert und auch nur für die Vitrine.
Sammel weiter es gibt noch so schöne Dinge mit Röschen.
Viele liebe Grüsse aus Frankfurt
Margot

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bis auf einige Kleinigkeiten ...

Menschenmengen ...

Hallo 2017!