Posts

Es werden Posts vom Mai, 2010 angezeigt.

Lebenszeichen

Bei mir scheint auch ohne richtigen Frühling die Frühjahrsmüdigkeit ausgebrochen zu sein, denn irgendwie fehlt mir grad die Lust, zu posten. Außerdem tut sich nichts Berichtenswertes. Wochenend-Garten-Aktivitäten gibts ja im entsprechenden Blog zu lesen.
Beim Sticken quäle ich mich grade durch die nicht endenwollende Bordüre des Samplers. Also kann ich auch da nichts zeigen.
Ideen fürs Nähen habe ich einige, allein es fehlen noch einige "Zutaten" und die Häkelnadel ruft auch wieder. Wenns was Herzeigbares gibt, seid ihr die Ersten, die es zu sehen bekommen ;-)!

Halbzeit...

.. an der Abnehmfront! 5 kg sind geschafft, 5 sollen noch weg - mal sehen ob ich weiter durchhalte.
Dass mein Magen mittlerweilen nur mehr Mini-Portionen gewohnt ist, habe ich heute beim Mittagessen im italienischen Restaurant in Eisenstadt bemerkt, als ich nicht mal eine Portion Carpaccio schaffte, das ich so liebe. Aber schön war's wieder einmal auszugehen. Den Verdauungskaffee konnten wir sogar im Gastgarten einer Café-Konditorei in der Sonne genießen, was in diesem Frühjahr ja eher selten der Fall ist.

Regenwetter

Bild
Hier ists dunkel draußen und immer wieder gehen Gewitter nieder. Zum Glück ists hier direkt nicht so schlimm. Nicht viel weiter südlich gabs gestern ganz arge Unwetter, sogar mit Toten.
Was tut man also bei solchem Wetter? Richtig - es wird fleißig gestickt.

Und weil ich optimistisch bin, dass der Sampler noch in diesem Jahr fertig wird, hab ich schon mal die "2010" eingestickt ;-)!

Ich gebe auf

Da ich in der Ferne immer noch alles sehr verschwommen sehe (also so ab ca 5 m vor mir), lasse ich das lieber bleiben mit den Gleitsichtlinsen und werde halt weiterhin mit Linsen für die Ferne und Lesebrille durch die Gegend laufen :-).
Ich hoffe, ihr hattet auch so viel Sonne an den Pfingstfeiertagen wie wir und somit kann ich das heute wieder vorherrschende Grau draußen viel leichter ertragen!

Wer mich sucht ...

Bild
.. findet mich bei dem (endlich!!) herrlichen Wetter natürlich im Garten!

Wieder gebacken ...

Bild
.. habe ich vormittags nach dem Einkaufen fürs lange Wochenende. Nun hoffe ich sehr, dass der Schokokranz im Garten zum Kaffee verzehrt werden kann!


Ich wünsche euch allen ein schönes, und vor allem sonniges Pfingstwochenende!

Für zwei kleine Neuankömmlinge ...

Bild
.. auf der Welt war ich heute vormittag einkaufen.
Das Kleidchen werde ich einer Bekannten schenken, die Ende Juni ihr Baby bekommen wird. Ich fands so niedlich und konnte nicht widerstehen!





Das Lätzchen habe ich für das Baby der Schwester einer Nachbarin meiner Mutter gestickt (gar nicht kompliziert *gg*). Heute vormittag gekauft - jetzt fertig bestickt. Meine Mutter war grade sehr erstaunt, als ich sie anrief und meinte, sie könnte das fertige Lätzchen schon wieder abholen ;-).

Lecker!

Bild
Das Wetter hier lässt immer noch sehr zu wünschen übrig. Also musste ein Frustkuchen her. Vormittags gebacken, grade eben gekostet und für lecker befunden vom Sohn und von mir. Ein kleines Probier-Stück hab ich mir auch geleistet trotz Abnehmen (4 kg habe ich schon geschafft!!).

Für alle, die nun Gusto bekommen haben, hier das Rezept:

Bananen-Nuss-Kuchen:

Zutaten:
4 Eier
170 g weiche Butter
70 g Staubzucker
1 P. Vanillinz.
150 g Bananen (geschält und sehr reif)
50 g geriebene Walnüsse
80 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver

Zubereitung:
Eier trennen. Eiklar mit einem Teil des Staubzuckers steif schlagen.
Bananen gut pürieren, mit Eidotter, dem restlichen Zucker, Vanillinzucker und Butter vermengen.
Geriebene Nüsse und Mehl nach und nach beigeben.
Zum Schluss Eischnee unterheben.

In eine Rehrückenform füllen und bei 180° 45-50 Min. backen.

Auskühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Schokoglasur überziehen.

Ich habe die Endfertigung etwas geändert und unter die Schokoglasur Ribiselmarmelade gestrichen, da…

Das neue Lieblings-Shirt

Bild
.. des Sohnes, der mittlerweilen auch von der allgemeinen Koffein-Familiensucht befallen ist ;-):

Ein paar neue Motive ...

Bild
.. sind auf meinem Sampler dazu gekommen.

Ohne Kommentar

Trübsinnig werden ..

Bild
.. könnte man bei diesem Mai-Wetter!! Heute nichts anderes gemacht als einzukaufen, einen Flohmarkt zu besuchen und den Rest des Tages daheim verbracht mit Bügeln und sonstigen grausigen Tätigkeiten. Und weil ich noch dazu seit gestern Kopfschmerzen habe, muss ich jetzt mal tüchtig motzen - vielleicht hilfts ja!!!

Wieder nix mit Frühlingswetter

Es ist grau in grau und richtig pfui. Wir sind zwar schon um 8 Uhr in Richtung Garten aufgebrochen, dort blieben uns aber nur zweieinhalb trockene Stunden, dann begann es zu regnen. Und der Rest des langen Wochenendes soll es nicht viel anders werden. Wo bitte hat sich in diesem Jahr der Frühling versteckt????

Wieder vergessen

.. und zwar auf die 12-von-12-Bilder. Irgendwie krieg ich das nie auf die Reihe - schade eigentlich :-(((.
Heute schiebe ich die Schuld mal auf den Herrn Sohn, mit dem ich in den Vormittag verbracht habe (erst in einer Zahnklinik, dann im Kaffeehaus und beim Optiker).

Anderes Thema: Das Mai-Wetter lässt in diesem Jahr mehr als zu wünschen übrig. Im letzten Jahr konnten wir Wochenende für Wochenende in den Garten und hatten tolles Wetter. Heuer kann man die bisherigen Gartentage ja fast an einer Hand abzählen :-(. Ich will jetzt endlich richtigen Frühling!!!

Mein Sampler ...

Bild
.. ist wieder ein wenig gewachsen, die rechte Seite wird langsam aber sicher fertig.

Viel Sonne ...

...und etwas Gartenarbeit - so habe ich den heutigen Muttertag verbracht.
Und als Krönung gabs ein Ständchen von meinem Hausorchester - mein Mann Stefan an der Geige und mein Sohn Thomas an der Gitarre. Und zu hören gab es dieses von mir gewünschte Lied:

Morgen ist ...

Bild
.. bekanntlich Muttertag und drum möchte ich einen kleinen Gruß für alle Mütter hier lassen!



Wir werden den Muttertag mit hoffentlich recht viel Sonne im Garten verbringen!

Viel für den Garten ...

.. aber sonst habe ich fast nichts für mich gekauft - nur ein Rosenstöffchen von Tilda musste natürlich mit ;-))!
Ansonsten kamen lediglich drei Pflanzen und ein Rankobelisk mit, die am Sonntag in den Garten übersiedeln sollen.
Nun ist das Monikind zu einer Freundin weiter gefahren und ich freu mich jetzt schon aufs nächste Bummeln mit ihr :-)!

Tochter-Besuch

.. bekomme ich heute und das genieße ich immer sehr. Da geb ich sie auch nicht den Männern hier ab, sondern beschlagnahme sie ganz für mich allein ;-). Erst wollen wir ins Gartencenter und dann in die Stadt zum Bummeln. Bericht über eventuelle Ausbeute erfolgt später :-)!

Bericht ..

Bild
... von der Gleitsicht-Kontaktlinsen-Front. Ich trage sie täglich ein wenig länger (heute 6 Stunden), was aber nix dran ändert, dass ich alles verschwommen sehe - vor allem in der Ferne.

Ich hoffe, das wird noch besser, denn ich fände das so praktisch, wenn das klappen würde!

Neue alte Rosentassen

Bild
Wer hier schon länger mitliest, kennt ja mittlerweilen meinen Rosentick - ist ja auch kaum übersehbar ;-). Nun hat mir meine Mutter heute 5 Tassen samt Untertassen mit Rosenmuster geschenkt. Das Kaffeeservice stammt von ihrer Mutter, also meiner schon sehr lange verstorbenen Oma und darf jetzt in meiner Vitrine wohnen.


Leider ist die Bildqualität nicht berauschend, aber meine kleine Panasonic TZ-1 hat es mir anscheinend doch übel genommen, dass ich sie zu Boden habe fallen lassen. Den Bildern fehlt es leider an Schärfe. Wenn der Göttergatte wieder mal Zeit hat, möchte er nach der Ursache suchen, aber das kann noch dauern ;-).

Mai-Monatsstöckchen

Bild
Muttertag - Wird in unserer Familie noch gefeiert.
Augenarzt - Da war ich heute schon und drum seh ich jetzt nix ;-)
Irrgarten - Eigentlich könnten wir im Garten ein kleines Labyrinth anlegen, gibts schließlich in Schönbrunn auch. Aber ich glaube, wenn ich das meinem Mann vorschlage, erklärt er mich für ganz irr ;-)))!

Gleitsichtlinsen

Die habe ich jetzt seit ca einer halben Stunde in den Augen und das ist alles sehr gewöhnungsbedürftig. Laut Augenärztin braucht das Gehirn einige Tage, um sich daran zu gewöhnen. Denn - wenn ich das richtig verstanden habe - wird in das "Führungsauge" die Linse für das Sehen in der Ferne eingesetzt und in das andere Auge die Linse für das Sehen im Nahbereich. Und das Gehirn soll das jetzt richtig zusammenstoppeln, sodass ich überall gut sehe. Ich glaub, mein Gehirn braucht dafür noch einige Zeit und somit laufe ich relativ "schaasäugig" (=österreichisch für schlecht sehend *g*) durch die Gegend.

Gestern ...

Bild
.. haben wir hier schon Muttertag gefeiert, weil das nächste Wochenende wegen eines Konzerts und anderer Umstände schon verplant ist. Moni war mit ihrem Mann hier und auch die Schwiegereltern und meine Mutter kamen zum Kaffee - schön war's. Der Kaffeetisch in rosa mit Rosenservietten - was auch sonst ;-)?